Zu Gast beim Wirts­haus­ver­ein Lan­gen­städ­ter Frie­den 1260

Liederjan; Bild: Liederjan

Lie­der­jan; Bild: Liederjan

Bereits zum drit­ten Mal ist die­ses Kon­zert ange­setzt, und nun wird es end­lich umge­setzt. Die Loca­ti­on ist zau­ber­haft, die Atmo­sphä­re in Lan­gen­stadt im wie­der­be­leb­ten Wirts­haus an der Tanz­lin­de ist urig, es ist gemüt­lich und genau der rich­ti­ge Ort für einen schö­nen Abend mit Lie­der­jan und San­dy Wolfrum.

Wie bringt man die Urne mit Onkel Thor­stens Asche nach Amsterdam?

Lie­der­jan sucht die Ant­wort auf die­se und ande­re all­täg­li­che Fra­gen. 

In Langenstadt/​Neudrossenfeld gastie­ren am 23. Sep­tem­ber um 20 Uhr gleich zwei „alte Grö­ßen“ aus der Lie­der­ma­cher­sze­ne. „Alt“? Eigent­lich wür­de man sich nicht trau­en, sie so zu beti­teln, aber Lie­der­jan koket­tiert damit, dass die Band schon „musi­ka­li­scher Fach­be­trieb seit Län­ge­rem“ ist.

Auch im 47. Jahr seit der Grün­dung der Band neh­men Jörg Ermisch, Han­ne Bal­zer und Phil­ip Omlor All­tags­er­schei­nun­gen und sich selbst mit locke­rer Hand aber ernst­haft auf die Schip­pe. Das wird mit frech gesetz­ten Wor­ten in und zwi­schen den Lie­dern und ihrer haus­ei­ge­nen Mischung aus Chan­son, Folk, Kaba­rett und geho­be­nem Blöd­sinn rasant auf die Büh­ne gebracht.

Das Publi­kum darf in uri­ger Atmo­sphä­re an die­sem Abend noch einen wei­te­ren „alten Hasen“ genie­ßen. San­dy Wol­frum wird den Abend mit­ge­stal­ten. Mit sei­nen teils kri­ti­schen, teils lusti­gen aber auf jeden Fall immer authen­ti­schen Tex­ten trifft er nicht sel­ten den Nagel auf den Kopf.

Als Gast­ge­ber agiert der Wirts­haus­ver­ein Lan­gen­städ­ter frie­den 1260. Die­ser erst in die­sem Jahr gegrün­de­te Bür­ger­ver­ein lässt das Wirts­haus an der Tanz­lin­de wie­der im alten Glanz erstrah­len und sorgt bestens für das Wohl der Besu­cher. Es lohnt sich also, die wie­der­be­leb­te Kult-Loca­ti­on zu besuchen!

Kar­ten für die­sen Abend gibt es in Bay­reuth an der Thea­ter­kas­se und per Mail unter christiane@​colditz-​marketing.​de.

Liederjan Plakat

Lie­der­jan Pla­kat; Bild: Colditz-Marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.