Land­kreis Forch­heim: Das Obst­mo­bil des Kreis­ver­ban­des Gar­ten­bau ist unterwegs!

Landkreis Forchheim: Das Obstmobil des Kreisverbandes Gartenbau ist unterwegs. Foto: Kreisverband
Landkreis Forchheim: Das Obstmobil des Kreisverbandes Gartenbau ist unterwegs. Foto: Kreisverband

Der Kreis­ver­band für Gar­ten­bau und Lan­des­pfle­ge Forch­heim e‑V. bie­tet vor­ran­gig sei­nen Mit­glieds­ver­ei­nen und deren Mit­glie­der die mobi­le Obst­pres­se auch im Jahr 2022 wie­der an. Obst­baum­be­sit­zer kön­nen ihre Äpfel und Bir­nen brin­gen und anschlie­ßend ihren eige­nen Obst­saft mitnehmen.

Der pasteu­ri­sier­te Obst­saft wird in 5‑Li­ter- und 10-Liter-Bags abge­füllt. Eige­ne Ver­packun­gen kön­nen mit­ge­bracht wer­den. Für die Her­stel­lung von Apfel­wein kann der frisch gepress­te Saft in mit­ge­brach­te Gefä­ße abge­füllt wer­den. Als Min­dest­men­ge pro Mit­glied sind ca. 150 Kilo­gramm fest­ge­legt. Wird als Ein­zel­ner die Obst­men­ge nicht erreicht, kann man sich mit Freun­den, Kol­le­gen oder Nach­barn zusam­men­schlie­ßen und dann die Saft­men­ge teilen.

Die Ter­mi­ne 2022 sind:

1.10. Hal­lern­dorf
6.und 7.10. Neun­kir­chen a.Br.
8.10. in Streit­berg für Eber­mann­stadt (Anmel­dung in Ebs K. Neu­ner 09194/8943)
14.und 15.10. Weilersbach

Aus­künf­te und Anmel­dun­gen neh­men die jewei­li­gen Orts­ver­ei­ne oder der Kreis­vor­sit­zen­de Rein­hardt Glau­ber unter der Tel. Nr. 09191–1700 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.