Para­dies­vö­gel Strul­len­dorf: Sai­son-Auf­takt nach Maß

Symbolbild Dart

Sai­son­auf­takt nach Maß

Am Sams­tag, den 17.09.2022 kam es im Ver­eins­heim der Para­dies­vö­gel Strul­len­dorf zum Auf­takt­spiel der neu­en Bun­des­li­ga E‑Dartsaison. Zu Gast war der Auf­stei­ger „Räu­ber­st­überl 1“ aus Stockheim-Burggrub.

Leicht favo­ri­siert stell­ten sich die Vögel gegen die extrem moti­vier­te Gast­mann­schaft. Zur Halb­zeit führ­ten die Para­dies­vö­gel zwar mit 7:3, jedoch täusch­te das Ergeb­nis über den abso­lut span­nen­den Spiel­ver­lauf. In der zwei­ten Hälf­te der Par­tie konn­te sich die Gast­mann­schaft in das Spiel zurück­kämp­fen, sodass das End­ergeb­nis deut­lich knap­per aus­fiel als es noch zur Halb­zeit ver­mu­ten lies.

Mit 12:8 setz­ten sich die Strul­len­dor­fer E‑Darter durch und konn­ten den ersten Heim­sieg in der neu­en Sai­son ver­bu­chen. Auf­fäl­lig war erneut die extrem gute Team­ar­beit der Vögel. Erfreu­lich war zudem auch das Come­back von Oli­ver Gall­witz. Die­ser ist nach einer kur­zen Aus­zeit wie­der in das Team zurück­ge­kehrt und konn­te mit einem Ein­zel­er­folg sei­nen Ein­stand feiern.

Auf­stel­lung der Para­dies­vö­gel Strul­len­dorf in bei­den Spie­len: Rüdi­ger Schrö­der, Andre­as Schnei­der, Rau­scher Domi­nik, Mar­kus Wal­lach, Oli­ver Gall­witz, Bene­dikt Gut und Ste­phan Scharf (Kapi­tän).

Am 24.09.2022 geht es auch schon wei­ter. Es kommt zu einem Dop­pel­heim­spiel­tag in Strul­len­dorf. Das erste Spiel star­tet um 13:00 Uhr gegen die „Wan­de­rers“. Das zwei­te Spiel beginnt am sel­ben Tag um 20:00 Uhr gegen die „Kuhei­er“ aus Nürnberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert