Land­rats­amt Coburg: Schwimm­kurs-För­der­pro­gramm „Mach mit – tauch auf“ wird bis Jah­res­en­de verlängert

Zu Beginn des Schul­jah­res 2021/22 star­te­te der Frei­staat Bay­ern ein Gut­schein­pro­gramm zur Bewe­gungs­för­de­rung bei Kin­dern. Jedes Vor­schul­kind und alle Kin­der der 1. Klas­sen­stu­fe erhiel­ten hier­bei einen Gut­schein über 50 Euro für einen Schwimm­kurs zum Erwerb des „See­pferd­chen“.

Bay­erns Innen- und Sport­mi­ni­ster Joa­chim Herr­mann erklärt, dass das Pro­gramm zur Schwimm­för­de­rung bis­her bereits gut ange­nom­men wur­de. Da durch Coro­na-Beschrän­kun­gen jedoch eini­ge Schwimm­kur­se aus­fal­len muss­ten, wird die Gül­tig­keit des „Mach mit – tauch auf“ Pro­gram­mes bis Jah­res­en­de ver­län­gert. „Denn Schwim­men macht nicht nur Spaß, es dient der eige­nen Sicher­heit und ret­tet in Not­si­tua­tio­nen Leben.“ so Herrmann.

Die Gut­schei­ne kön­nen von den Eltern direkt bei den Anbie­ten­den von Schwimm­kur­sen ein­ge­reicht wer­den, wenn min­de­stens eine Unter­richts­ein­heit noch vor dem 31.12.2022 stattfindet.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen kön­nen unter Mach mit! – Bewe­gungs­för­de­rung für Kin­der – Baye­ri­sches Staats­mi­ni­ste­ri­um des Innern, für Sport und Inte­gra­ti­on (bay​ern​.de). abge­ru­fen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.