Wei­ßeno­her Fir­ma iKra­tos mon­tier­te Pho­to­vol­ta­ik­an­la­ge für eine Fir­ma im Land­kreis Forchheim

Logo iKratos

Pho­to­vol­ta­ik im Industriebereich

Pho­to­vol­ta­ik­an­la­ge mit Spei­cher für ein Unter­neh­men im Land­kreis Forch­heim montiert

Lie­fer­schwie­rig­kei­ten und schwan­ken­den Strom­prei­se im Ener­gie­sek­tor sor­gen in der Bevöl­ke­rung für den Wunsch nach Unab­hän­gig­keit vom öffent­li­chen Netz. Des­halb wird auch in der Indu­strie die eige­ne, emis­si­ons­freie Strom­pro­duk­ti­on immer belieb­ter. Schrei­ne­rei­en, metall­ver­ar­bei­ten­de Betrie­be, mit­tel­stän­di­sche Hand­wer­ker und ande­re Fir­men kön­nen davon pro­fi­tie­ren. Der höhe­re Strom­ver­brauch von Gewer­be­trei­ben­den und die damit ver­bun­de­nen Kosten las­sen sich mit einer Pho­to­vol­ta­ik­an­la­ge senken.

Im Land­kreis Forch­heim hat sich die Fir­ma Hof­mann CNC für den Pho­to­vol­tai­k­ex­per­ten iKra­tos aus Ober­fran­ken ent­schie­den. Im moder­nen CNC-Tech­no­lo­gie­zen­trum fer­tigt die Fir­ma Bau­tei­le in den Berei­chen Auto­mo­ti­ve, Medi­zin und Luft- und Raum­fahrt­tech­nik. Ihr Ziel ist es mög­lichst unab­hän­gig vom öffent­li­chen Strom­an­bie­ter zu wer­den. Die Anla­ge besteht aus einer unglaub­li­chen Anzahl an Modu­len inklu­si­ve Spei­cher, um den selbst pro­du­zier­ten Strom voll­stän­dig zu nutzen.

Für Unter­neh­men lohnt es sich umso mehr in die Nut­zung von Solar­ener­gie zu inve­stie­ren. Außer­dem kön­nen sie so ihre all­ge­mei­ne Wett­be­werbs­fä­hig­keit stei­gern, da sie lang­fri­stig kosten­si­cher pla­nen können.

Bei Fra­gen oder Anlie­gen zögern Sie nicht sich zu mel­den. Wir sind ger­ne für Sie da.

Wei­te­re Infos gibt es unter https://​www​.ikra​tos​.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.