Spie­le­fort­bil­dung „ver­SPIELT“ des Kreis­ju­gend­ring Forchheim

Logo KJR Forchheim

Der Kreis­ju­gend­ring Forch­heim lädt zusam­men mit den Erleb­nis­päd­ago­gen von „wirk­lich drau­ßen“ am Wochen­en­de vom 12.–13.11.2022 alle inter­es­sier­ten Jugend­lei­tun­gen zur Spie­le­fort­bil­dung „ver­SPIELT“ auf die Burg Feu­er­stein ein. In der zwei­tä­ti­gen Fort­bil­dung dreht sich alles um „Warm Ups“, Zwi­schen­spie­le, Gelän­de­spie­le, Koope­ra­ti­ons­übun­gen, erleb­nis­päd­ago­gi­sche Übun­gen und vie­les mehr. In der Arbeit mit Kin­dern und Jugend­li­chen sind sie unab­kömm­lich, denn Spie­le aller Art sind ein wich­ti­ger Bestand­teil in der Arbeit mit der jun­gen Zielgruppe.

Jedes Spiel hat ein Poten­zi­al – aber wie setzt man es als Grup­pen­lei­tung rich­tig ein? Es soll ein genau­er Blick auf bestimm­te Spie­le und Übun­gen gerich­tet und fol­gen­de Fra­ge­stel­lun­gen gemein­sam erar­bei­tet wer­den: Was steckt in die­sem Spiel? Wo hat es sei­nen Ursprung? Wie kann es für die eige­nen Bedürf­nis­se über­ar­bei­tet werden?

Ein Schwer­punkt wird auch der Aus­tausch in der Grup­pe sein, um fest­zu­stel­len, wel­che Spie­le wann in der eige­nen (Jugend-) Arbeit sinn­voll ein­ge­setzt wer­den kön­nen. Dar­über hin­aus wer­den Übun­gen aus dem erleb­nis­päd­ago­gi­schen Kon­text ein­flie­ßen, wel­che mit wenig Auf­bau und gerin­gem Gefah­ren­po­ten­ti­al umsetz­bar sind.

Alle in die­ser Fort­bil­dung durch­ge­führ­ten Übun­gen kön­nen pro­blem­los in der Jugend­ar­beit bzw. Semi­nar­ar­beit ein­ge­setzt wer­den. Im Vor­der­grund des Wochen­end­se­mi­na­res steht natür­lich auch der Spaß beim Spieleausprobieren!

Die Fort­bil­dung ist für max. 20 an der Jugend­ar­beit Inter­es­sier­te ab 15 Jah­ren und zur Ver­län­ge­rung der JULEI­CA geeig­net. Die Teil­nah­me­ge­bühr beträgt 20,00 € pro Per­son und beinhal­tet Über­nach­tung, Ver­pfle­gung und Mate­ri­al. Die Online-Anmel­dung unter www​.kjr​-forch​heim​.de ist noch bis 09.10.2022 möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.