Bam­ber­ger Stadt­rat hält erste Voll­sit­zung nach Som­mer­pau­se ab

Am Diens­tag, 20. Sep­tem­ber 2022, fin­det im Hegel­saal um 16 Uhr eine öffent­li­che Stadt­rats­sit­zung statt. Die Mit­glie­der dis­ku­tie­ren u. a. über fol­gen­de The­men: Bil­dung von Frak­tio­nen im Bam­ber­ger Stadt­rat, die Beset­zung der Sena­te und Aus­schüs­se, die Neu- und Abbe­ru­fung der Bür­ger- und Wirt­schafts­ver­tre­te­rin­nen und ‑ver­tre­ter sowie der Ver­tre­te­rin­nen und Ver­tre­ter der Fami­li­en- und Wohl­fahrts­ver­bän­de für die Amts­pe­ri­ode Sep­tem­ber 2022 bis August 2025, der Bebau­ungs­plan Nr. 228 F für einen Bereich zwi­schen Kaims­gas­se, Luit­pold­stra­ße, Lud­wig­stra­ße und Kuni­gun­den­ruh­stra­ße sowie die Ein­rich­tung von Brücken­klas­sen an kom­mu­na­len Schulen.

Die Voll­sit­zung kann ab 16 Uhr live unter www​.stadt​.bam​berg​.de im Inter­net ver­folgt wer­den. Anmel­de­da­ten wer­den hier­zu nicht benö­tigt. Der Ein­lass fin­det jeweils eine hal­be Stun­de vor Beginn der Sit­zung statt. Alle Tages­ord­nun­gen und Sit­zungs­un­ter­la­gen sind unter www​.stadt​.bam​berg​.de/​s​i​t​z​u​n​g​s​k​a​l​e​n​der zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.