Gro­ße stadt­wei­te Müll­sam­mel­ak­ti­on am 17. Sep­tem­ber 2022 in Bamberg

Große stadtweite Müllsammelaktion am 17. September 2022 in Bamberg September 2022
Das Büro für Nachhaltigkeit der Stadt Bamberg lädt zu einer großen Müllsammelaktion im Stadtgebiet ein und freut sich über alle Freiwilligen, die mitmachen wollen. Flyer: Stadt Bamberg

Gro­ße stadt­wei­te Müllsammelaktion

World Cleanup Day am Sams­tag, den 17. Sep­tem­ber 2022

Ob Ziga­ret­ten­stum­mel, Pla­stik­tü­ten, alte Zei­tun­gen oder zer­bro­che­ne Glas­fla­schen: Müll fin­det sich in den Stra­ßen und Grün­an­la­gen Bam­bergs zur Genü­ge. Um die­sem Pro­blem mehr Beach­tung zu schen­ken und um sich für eine sau­be­re Umwelt ein­zu­set­zen, wur­de der WORLD CLEANUP DAY ins Leben geru­fen. Am Sams­tag, 17. Sep­tem­ber 2022, befrei­en Bür­ge­rin­nen und Bür­ger Strän­de, Parks, Wäl­der, Flüs­se und Stra­ßen vom Abfall.

Das Büro für Nach­hal­tig­keit der Stadt Bam­berg lädt an die­sem Tag zu einer gro­ßen Müll­sam­mel­ak­ti­on im Stadt­ge­biet ein und freut sich über alle Frei­wil­li­gen, die mit­ma­chen wol­len. Ob Grup­pen oder Ein­zel­per­so­nen, ob Kin­der­gär­ten, Schu­len, Ver­ei­ne, kom­mu­na­le Unter­neh­men oder loka­le Fir­men – alle sind herz­lich ein­ge­la­den, sich beim Bam­ber­ger Herbst­putz zu enga­gie­ren. „Das wird eine tol­le Akti­on und ich freue mich sehr, dass schon eini­ge Bam­ber­ger Insti­tu­tio­nen ange­kün­digt haben, dabei zu sein, wenn es heißt Bam­berg putzt sich raus“, freut sich Bür­ger­mei­ster und Kli­ma­re­fe­rent Jonas Glüsenkamp.

Eini­ge Sam­mel­ge­bie­te wei­sen erfah­rungs­ge­mäß mehr Müll auf als ande­re. Wer beim gro­ßen Rei­ne­ma­chen mit­ma­chen möch­te, der kann sich eines die­ser Gebie­te vorknöpfen:

ERBA-Insel (Wei­den­damm → Erba-Gelän­de → Lan­des­gar­ten­schau­weg → Schiff­bau­platz → Mar­kus­brücke → Am Lein­ritt → Unte­rer Lein­ritt → An d. Spinnerei)
Abla­ge­ort: Erbain­sel bei Wasserwacht

Ach­tung: Bam­bergs Zwei­ter Bür­ger­mei­ster und Umwelt­re­fe­rent Jonas Glü­sen­kamp betei­ligt sich im Sam­mel­ge­biet ERBA an der Müll­sam­mel­ak­ti­on. Los geht es um 10 Uhr, Treff­punkt am Ufer­steg auf Höhe vom Café KaffeeGlück.

Rund um die Ket­ten­brücke (zwi­schen Löwen­brücke und Lui­polt­brücke und angren­zen­de Wohnbebauung)
Abla­ge­ort: Ket­ten­brücke neben Aufzug/​Hauptwachstraße

ZOB (im Radi­us um den ZOB inkl. Angren­zen­de Parkflächen)
Abla­ge­ort: Ecke Brückenstraße/​Pro­me­na­den­stra­ße bei ZOB

Main-Donau-Kanal (Euro­pa­brücke → Ade­naue­ru­fer → Jahn­wehr → Weeg­mann­ufer → BRK Wasserwacht)
Abla­ge­ort: Erbain­sel bei Was­ser­wacht, Am Lein­ritt bei Justiz­voll­zugs­an­stalt, Weeg­mann­ufer bei Parkhaus

Reg­nitz­arm Süd (Hein­rich-Bosch-Ste­g/ Kon­zert­hal­le → Schiff­bau­platz → Fische­rei → Am Kanal → Non­nen­brücke → Mühl­wörth → Bug­er Spit­ze → Obe­rer Lein­ritt → Am Leinritt)
Abla­ge­ort: Schiffbauplatz/​Konzerthalle, Am Lein­ritt bei Justizvollzugsanstalt

Indu­strie­ge­biet Bam­berg Ost (Zoll­ner­stra­ße → Ber­li­ner Ring → Am Bör­stig → Zep­pe­lin­stra­ße → Kem­mer­stra­ße bis Rennsteig)
Abla­ge­ort: Zep­pe­lin­stra­ße bei TÜV

Die Akti­on wird dezen­tral orga­ni­siert, wes­halb in den ver­schie­de­nen Orts­tei­len Bam­bergs Sam­mel­stel­len ein­ge­rich­tet wer­den. Hier wer­den um 10 Uhr bei Bedarf auch die Müll­säcke zur Ver­fü­gung gestellt. Hand­schu­he, Greif­zan­gen, Eimer etc. müs­sen selbst mit­ge­bracht wer­den. Hier spielt die eige­ne Prä­fe­renz eine Rolle.

Bis 15 Uhr haben die Müll­samm­le­rin­nen und Müll­samm­ler Gele­gen­heit, Bam­berg wie­der raus zu put­zen. Dann wer­den die befüll­ten Müll­säcke von den Mit­ar­bei­tern des BSB (Bam­ber­ger Ser­vice Betrie­be) an den jewei­li­gen Sam­mel­stel­len abge­holt und in das Müll­heiz­kraft­werk gefah­ren. Sper­ri­ge Gegen­stän­de, die gege­be­nen­falls gesam­melt wur­den, sind neben­dran abzustellen.

Wer an der Akti­on teil­neh­men möch­te, kann sich unter nachhaltig@​stadt.​bamberg.​de anmel­den und bekommt alle wei­te­ren Infor­ma­tio­nen zur gemein­sa­men Sam­mel­ak­ti­on zugeschickt.

Übri­gens: Nach § 2 Abs. 1 Nr. 10a SGB (Sozi­al­ge­setz­buch) VII ste­hen ehren­amt­li­che Täti­ge grund­sätz­lich unter dem Schutz der gesetz­li­chen Unfallversicherung.

Info

Der World Cleanup Day ist die größ­te Bür­ger­be­we­gung der Welt zur Besei­ti­gung von Umwelt­ver­schmut­zung und Pla­stik­müll. 2021 betei­lig­ten sich 14 Mil­lio­nen Men­schen welt­weit in 191 Län­dern am World Cleanup Day und haben 53 Tau­send Ton­nen Müll aus der Natur entfernt.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.