Land­ge­richt Bay­reuth: Straf­ver­fah­ren wegen Mor­des an einem Arzt­ehe­paar im Janu­ar 2022 – Eröff­nung Hauptverfahren

Straf­ver­fah­ren wegen Dop­pel­mor­des in Mistel­bach – Eröff­nung des – Haupt­ver­fah­rens und Hin­wei­se für Medi­en­ver­tre­ter und Zuschauer

In dem Straf­ver­fah­ren wegen Mor­des an einem Arzt­ehe­paar im Janu­ar 2022 hat die 1. Gro­ße Jugend­kam­mer des Land­ge­richts Bay­reuth mit Beschluss vom 2. Sep­tem­ber 2022 das Haupt­ver­fah­ren gegen bei­de Ange­klag­te eröff­net und ins­ge­samt 16 Haupt­ver­hand­lungs­ter­mi­ne im Zeit­raum vom 19. Okto­ber 2022 bis 16. Dezem­ber 2022 anberaumt.

Die Staats­an­walt­schaft legt den Ange­klag­ten Mord in zwei tat­ein­heit­li­chen Fäl­len zur Last. Die Ange­klag­ten, die zur Tat­zeit seit meh­re­ren Mona­ten ein Paar waren, sol­len die Eltern der zur Tat­zeit 16-jäh­ri­gen Ange­klag­ten auf­grund eines gemein­sa­men Tat­pla­nes aus Hass in der Nacht von 8. auf 9. Janu­ar 2022 in deren Schlaf­zim­mer im Fami­li­en­an­we­sen in Mistel­bach durch Mes­ser­sti­che getötet
haben.

Bei­de Ange­klag­te befin­den sich wei­ter­hin in Untersuchungshaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.