Forch­heim: DLRG-Schwimm­kur­se in den Som­mer­fe­ri­en 2022

Forchheim: DLRG-Schwimmkurse in den Sommerferien. Foto: DLRG Forchheim
Forchheim: DLRG-Schwimmkurse in den Sommerferien. Foto: DLRG Forchheim

Ange­sichts der erschreckend gestie­ge­nen Zah­len an unsi­che­ren Schwim­mern sah sich der Ortver­band Forch­heim der Deut­schen Lebens­ret­tungs-Gesell­schaft (DLRG) in der Pflicht und war in der glück­li­chen Lage, wäh­rend der zu Ende gehen­den Som­mer­fe­ri­en zwei Schwimm­kur­se durch­füh­ren zu kön­nen. Die Kur­se, die jeweils 10 Aus­bil­dungs­ein­hei­ten von 60 Minu­ten umfas­sen, waren inner­halb kür­ze­ster Zeit ausgebucht.

Der erste Kurs (25.7. bis 5.8.2022) wur­de von unse­rem Lokal­sen­der Radio Bam­berg mit einem Gewinn­spiel unter­stützt und durch die Stadt­wer­ke Forch­heim finan­ziert. So ging es für 17 Kin­der zwi­schen fünf und acht Jah­ren im Königs­bad dar­um die ersten Schwim­mer­fah­run­gen zu sam­meln. Die zwei­te Run­de erfolg­te dann vom 29.8. bis 9.9. Mit eben­so gro­ßer Begei­ste­rung wie die Teil­neh­mer des vor­an­ge­gan­ge­nen Kur­ses nah­men dies­mal 23 Kin­der an der Aus­bil­dung teil.

Von ins­ge­samt 40 Kin­dern konn­ten am Ende der Kur­se mehr als die Hälf­te der Teil­neh­mer das Schwimm­ab­zei­chen See­pferd­chen in Emp­fang wer­den. Nun heißt es aber auch für alle wei­ter­ma­chen. Da sind in erster Linie Eltern, Groß­el­tern und ande­re Ver­wand­te gefor­dert, mit den Kin­der zum Schwim­men zu gehen, da die Kapa­zi­tä­ten in den schwimm­sport­trei­ben­den Ver­ei­nen SSV, Was­ser­wacht und DLRG schon jetzt an ihren Gren­zen ange­langt sind. Dies liegt vor allem an den wenig zur Ver­fü­gung ste­hen­den Was­ser­zei­ten, was durch die vie­len still­ge­leg­ten Schwimm­bä­der mit­be­grün­det ist.

Neben der Schwimm­aus­bil­dung sind auch die Ret­tungs­schwimm­aus­bil­dung sowie die Erste-Hil­fe-Aus­bil­dung die Kern­auf­ga­ben der DLRG. Ent­spre­chen­de Infor­ma­tio­nen und Ange­bo­te sind über die Home­page https://​forch​heim​.dlrg​.de zu erhalten.

Neue­stes High­light ist der Start von Erste-Hil­fe-Kur­sen in eng­li­scher Spra­che. Viel­leicht gibt es eine Mög­lich­keit, den bei­lie­gen­den Fly­er auch noch irgend­wie in Sze­ne zu setzen.

Dass es über­haupt irgend­wie vor­an geht, ist in erster Linie der Ver­dienst von zahl­rei­chen ehren­amt­li­chen Aus­bil­dern, die immer wie­der ihre Frei­zeit in den Dienst der Sache stel­len. Außer­dem geht der Dank an alle Unter­stüt­zer aus Poli­tik, Wirt­schaft und Medi­en­land­schaft, ohne die vie­les nicht zu lei­sten wäre.

Das 60-jäh­ri­ge Jubi­lä­um, das der OV Forch­heim e.V. am 24.09.2022 fei­ert, wird sicher auch eine Gele­gen­heit sein, die­sen Dank an vie­le Betei­lig­ten per­sön­lich auszusprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.