Ein­tritt frei: Podi­ums­dis­kus­si­on zur Austel­lung „Holz macht Sachen“ im Histo­ri­schen Muse­um Bam­berg am 15. Sep­tem­ber 2022

Eintritt frei: Podiumsdiskussion zur Austellung „Holz macht Sachen“ im Historischen Museum Bamberg am 15. September 2022
Die Museen der Stadt Bamberg zeigen im Historischen Museum Bamberg mit „Holz macht Sachen“ eine Ausstellung, die vor allem umweltpolitische Aspekte aufgreift. Einen Schwerpunkt des Rahmen-programms bildet die Podiumsdiskussion, deren Fokus auf aktuellen Themen wie Nachhaltigkeit, Umweltschutz, Waldsterben und Klimakrise oder auch dem Heizmaterial Holz liegt. Foto: Lara Mueller

Wie kann Wald zukunfts­fä­hig gestal­tet werden?

Podi­ums­dis­kus­si­on im Rah­men der Aus­stel­lung „Holz macht Sachen“ am Don­ners­tag, 15. Sep­tem­ber 2022, um 18 Uhr im Histo­ri­sches Muse­um Bamberg

Die Muse­en der Stadt Bam­berg zei­gen im Histo­ri­schen Muse­um Bam­berg mit „Holz macht Sachen“ ein­mal mehr eine Aus­stel­lung, die vor allem umwelt­po­li­ti­sche Aspek­te auf­greift. Einen Schwer­punkt des umfang­rei­chen Rah­men­pro­gramms bil­det die Podi­ums­dis­kus­si­on am 15. Sep­tem­ber, deren Fokus auf aktu­el­len The­men wie Nach­hal­tig­keit, Umwelt­schutz, Wald­ster­ben und Kli­ma­kri­se oder auch dem Heiz­ma­te­ri­al Holz liegt.

Unter ande­rem fol­gen­de Fra­ge­stel­lun­gen wer­den unter der Lei­tung von Dr. Anne Schmitt, Fluss­pa­ra­dies Fran­ken e. V. – seit 2006 aus­ge­zeich­ne­ter Part­ner von www​.umwelt​bil​dung​.bay​ern​.de – diskutiert:

• Holz und Wald – wie hängt das zusammen?

• Braucht es Wald für Holz? Wenn ja, wel­chen Wald?

• Was braucht der Wald? Und wofür brau­chen wir den Wald?

• Wald­ster­ben, Kli­ma­kri­se und Ener­gie­kri­se – kann uns Holz retten?

• Fas­zi­na­ti­on Holz – wofür nut­zen wir es? Wofür ist es unentbehrlich?

Mit Ste­phan Keil­holz (Forst­be­triebs­lei­ter Baye­ri­sche Staats­for­sten), Georg Schießl (Forst­di­rek­tor, Amt für Ernäh­rung, Land­wirt­schaft und For­sten Bam­berg), Erich Spran­ger (1. Vor­sit­zen­der BUND Natur­schutz, Kreis­grup­pe Bam­berg), Kat­ja Win­ter (Natur­park-Ran­ge­rin, Natur­park Haß­ber­ge e.V.), Alex­an­der Bächer (ehem. Lei­ter der WBV-MR Bio­en­er­gie GmbH, jetzt frei­er Bera­ter) und StD Micha­el Eichi­ner (Franz Lud­wig Gym­na­si­um Bamberg).

Kosten: frei­er Ein­tritt, kei­ne Anmel­dung erforderlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.