Bay­reuth: Bau­aus­schuss besich­tigt Friedrichsforum

Der Bau­aus­schuss des Stadt­rats infor­miert sich in sei­ner ersten Sit­zung nach der Som­mer­pau­se am Diens­tag, 13. Sep­tem­ber 2022, bei einer Orts­be­sich­ti­gung über den aktu­el­len Stand der Sanie­rungs­ar­bei­ten in der Stadt­hal­le. Sie wird der­zeit zum neu­en Ver­an­stal­tungs­zen­trum Fried­richs­fo­rum umgebaut.

Im Anschluss wird die Sit­zung um cir­ca 16 Uhr im Gro­ßen Sit­zungs­saal des Neu­en Rat­hau­ses, Luit­pold­platz 13, fort­ge­setzt. Auf der Tages­ord­nung steht ein Antrag der CSU-Stadt­rats­frak­ti­on zum Flä­chen­nut­zungs­plan der Stadt Bay­reuth. Er soll mit Blick auf eine öko­lo­gisch ori­en­tier­te, kli­ma­an­ge­pass­te städ­te­bau­li­che Ent­wick­lung erwei­tert wer­den. In die Betrach­tung sol­len auch die Flä­chen­nut­zungs­plä­ne der benach­bar­ten Land­kreis­ge­mein­den ein­flie­ßen mit dem Ziel, gemein­sam die Erschlie­ßung neu­er Gewer­be- und Wohn­bau­ge­bie­te abzu­stim­men und dabei grenz­über­schrei­ten­de kli­ma­ti­sche Belan­ge zu wahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.