Die AOK Bam­berg unter­stützt die Baye­ri­sche Demenz­wo­che vom 16. bis 25. Sep­tem­ber 2022 mit Schu­lungs­an­go­ten und Pflegeberatung

Die AOK Bamberg unterstützt die Bayerische Demenzwoche vom 16. bis 25. September 2022 mit Schulungsangoten und Pflegeberatung September 2022
Die Pflege von Angehörigen mit Demenz wird leichter, wenn man lernt, mit schwierigen Pflegesituationen umzugehen. Foto: AOK-Mediendienst

AOK unter­stützt Baye­ri­sche Demenz­wo­che 2022

Im Jahr 2021 waren etwa 8,46 Pro­zent über 65-Jäh­ri­gen in Deutsch­land an Demenz erkrankt. Am häu­fig­sten führt eine Alz­hei­mer­er­kran­kung zu einer Demenz­sym­pto­ma­tik. Mehr als zwei Drit­tel der knapp 1,8 Mil­lio­nen Men­schen mit Demenz in Deutsch­land waren weib­lich. „Eine Demenz kann in jedem Lebens­al­ter begin­nen, meist tritt sie jedoch im höhe­ren Alter auf“, sagt Susan­ne Bäu­e­r­ein, Pfle­ge­be­ra­te­rin von der AOK in Bam­berg. Da die Lebens­er­war­tung in Deutsch­land wei­ter­hin steigt, nimmt somit auch die Zahl der Betrof­fe­nen ste­tig zu. Die Furcht vor einer Demen­z­er­kran­kung im Alter ist groß, denn die­se geht mit einer nach­las­sen­den gei­sti­gen Lei­stungs­fä­hig­keit und oft­mals gerin­ge­ren Selb­stän­dig­keit einher.

Mit der Baye­ri­schen Demenz­wo­che macht das Baye­ri­sche Staats­mi­ni­ste­ri­um für Gesund­heit und Pfle­ge auf das schwie­ri­ge The­ma auf­merk­sam. Vom 16. bis 25. Sep­tem­ber 2022 fin­det die nun­mehr drit­te Baye­ri­sche Demenz­wo­che unter dem Mot­to: „Fest­hal­ten, was ver­bin­det“ statt. Auch in die­sem Jahr unter­stützt die AOK Bay­ern als Koope­ra­ti­ons­part­ner die Baye­ri­sche Demenz­wo­che. So wird die AOK-Pfle­ge­be­ra­tung bei Ver­an­stal­tun­gen der Netz­werk­part­ner wäh­rend der Demenz­wo­che ein­ge­bun­den sein.

Schu­lungs­an­ge­bot „Hil­fe beim Hel­fen“ für Ange­hö­ri­ge von Men­schen mit Demenz

Ins­ge­samt 70 qua­li­fi­zier­te AOK-Pfle­ge­be­ra­te­rin­nen und ‑bera­ter ste­hen flä­chen­deckend in ganz Bay­ern bereit, um Pfle­ge­be­dürf­ti­ge und deren Ange­hö­ri­ge in ihrer indi­vi­du­el­len Pfle­ge­si­tua­ti­on zu unter­stüt­zen und zu ent­la­sten. „Gera­de Men­schen mit einer Demenz­sym­pto­ma­tik sind im fort­ge­schrit­te­nen Sta­di­um auf ver­mehr­te Beglei­tung und Pfle­ge ange­wie­sen, die häu­fig von Ange­hö­ri­gen erbracht wird“, so Susan­ne Bäu­er­lein. Die AOK und der Lan­des­ver­band Bay­ern der Deut­schen Alz­hei­mer Gesell­schaft unter­stüt­zen daher seit die­sem Jahr die­se Pfle­ge­per­so­nen mit dem Schu­lungs­an­ge­bot „Hil­fe beim Helfen“.

Im Rah­men der inter­ak­ti­ven Semi­nar­rei­he zei­gen Fach­ex­per­ten der Alz­hei­mer Gesell­schaft Muster­stadt e.V. auf, wie sich Men­schen durch die Alz­hei­mer-Demenz ver­än­dern kön­nen und wie ein guter Umgang mit Betrof­fe­nen gelin­gen kann. „Men­schen mit Demenz haben ihre eige­ne Wahr­neh­mungs­welt, die von der äuße­ren Rea­li­tät abwei­chen kann“, erläu­tert Susan­ne Bäu­er­lein. Ange­hö­ri­ge, die an der Schu­lung teil­neh­men, erwer­ben zunächst Wis­sen über Demen­z­er­kran­kun­gen, um so die inne­re Welt eines Men­schen mit Demenz bes­ser ver­ste­hen zu kön­nen. Dar­auf auf­bau­end ler­nen sie, wie eine an den Bedürf­nis­sen der Betrof­fe­nen ori­en­tier­te Beglei­tung mög­lich wird, wie man als Pfle­ge­per­son mit schwie­ri­gen Pfle­ge­si­tua­tio­nen umgeht und wel­che Ent­la­stungs- und Teil­ha­be­an­ge­bo­te es vor Ort gibt. „Die Pfle­ge wird leich­ter, wenn man weiß, wie sich die Krank­heit äußert und wie man damit am besten umgeht“, so Susan­ne Bäu­er­lein. Die Semi­nar­rei­he umfasst sie­ben Ein­hei­ten zu je zwei Stunden.

Kon­takt zur Pfle­ge­be­ra­tung – Schu­lungs­an­ge­bot und Pflegeberatung

Wer sich für das Schu­lungs­an­ge­bot oder die Pfle­ge­be­ra­tung inter­es­siert, kann sich per E‑Mail an susanne.​baeuerlein@​by.​aok.​de infor­mie­ren. Auf­grund ihrer sehr guten Ver­net­zung in den Regio­nen kann die AOK-Pfle­ge­be­ra­tung pass­ge­naue Lösun­gen anbie­ten. Sie fin­det tele­fo­nisch, per­sön­lich in den Geschäfts­stel­len der AOK Bay­ern oder auf Wunsch auch zu Hau­se statt.

Wei­te­re Infos zu: Leben mit Demenz | AOK Bay­ern unter https://​www​.aok​.de/​p​k​/​d​e​m​e​n​z​/​l​e​b​e​n​-​m​i​t​-​d​e​m​e​nz/

Infor­ma­tio­nen zur Demenz­wo­che gibt es unter www​.demenz​wo​che​.bay​ern​.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.