Bünd­nis 90/DIE Grü­nen Coburg laden zur Infor­ma­ti­ons­fahrt nach Ber­lin ein

Abge­ord­ne­te des Deut­schen Bun­des­ta­ges haben die Mög­lich­keit, jedes Jahr drei Besu­cher­grup­pen mit jeweils 50 inter­es­sier­ten Bürger*innen aus dem Wahl­kreis nach Ber­lin ein­zu­la­den. Die Fahrt wird durch das Pres­se- und Infor­ma­ti­ons­amt der Bun­des­re­gie­rung und vom Abge­ord­ne­ten­bü­ro organisiert.

Die zwei­te Ber­lin­fahrt fin­det im Zeit­raum vom 6.10.2022 bis 8.10.2022 statt und behan­delt pas­send zur zeit­li­chen Nähe zum Tag der Deut­schen Ein­heit die jün­ge­re deut­sche Ver­gan­gen­heit, die Deut­sche Tei­lung und den Kal­ten Krieg. Es sind ein Besuch der Gedenk­stät­te Ber­lin-Hohen­schön­hau­sen, eine Füh­rung durch das unter­ir­di­sche Ber­lin, der Besuch der Gedenk­stät­te Ber­li­ner Mau­er und eine Füh­rung über das Gelän­de des ehe­ma­li­gen Mini­ste­ri­ums für Staats­si­cher­heit geplant. Natür­lich ste­hen auch ein Besuch des Bun­des­ta­ges und ein Tref­fen mit dem Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten Johan­nes Wag­ner auf dem Pro­gramm. Die Kosten für An- und Abrei­se mit der Deut­schen Bahn von und nach Coburg, für Unter­brin­gung und Ver­pfle­gung wer­den über­nom­men. Es fällt ledig­lich eine gerin­ge Kosten­pau­scha­le für Ein­trit­te und Trink­gel­der an.

Wer sich für eine Teil­nah­me inter­es­siert, kann wei­te­re Infor­ma­tio­nen und das genaue Pro­gramm im Wahl­kreis­bü­ro von Johan­nes Wag­ner per Mail unter: johannes.​wagner.​wk@​bundestag.​de oder tele­fo­nisch unter 09561/6757730 anfordern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.