5. Genuss­tag der Genuss­land­schaft Bamberg

Genusstag der Genusslandschaft Bamberg

18. Sep­tem­ber 2022 von 10:00 bis 17:00 Uhr in Baunach

Am 18. Sep­tem­ber 2022 fin­det end­lich wie­der der belieb­te Genuss­tag der Genuss­land­schaft Bam­berg in Bau­nach statt. Nach der Zwangs­pau­se dür­fen wir in die­sem Jahr ein klei­nes Jubi­lä­um fei­ern, denn bereits zum 5. Mal fin­det der Genuss­tag im Land­kreis Bam­berg statt.

Der Spe­zia­li­tä­ten­markt beginnt um 10:00 Uhr und endet um 17:00 Uhr. Getreu dem Mot­to des dies­jäh­ri­gen Genuss­ta­ges „Genuss im Fluss“ kön­nen sich die Besu­che­rin­nen und Besu­cher auf vie­le kuli­na­ri­schen High­lights der Regi­on Bam­berg an der schö­nen Bau­nach freu­en. Ver­an­stal­tungs­ort ist der Markt­platz, die Überk­um­stra­ße sowie ent­lang der „Bau­nach“, dort wird es viel zu Erle­ben und zu Schlem­men geben.

Bevor der Spe­zia­li­tä­ten­markt eröff­net wird, star­ten wir den Genuss­tag mit einem Ern­te­dank­got­tes­dienst um 9:00 Uhr in der Kir­che St. Oswald. Von dort aus wird nach der Kir­che ein Umzug mit der Stadt­ka­pel­le Bau­nach zur Fest­wie­se stattfinden.

Offi­zi­ell ein­ge­läu­tet wird der 5. Genuss­tag durch Land­rat Johann Kalb um 10.30 Uhr auf der Fest­wie­se vor dem Senio­ren­zen­trum „Schloss Bau­nach“. Die Fest­re­de hält in die­sem Jahr Mela­nie Huml, Baye­ri­sche Staats­mi­ni­ste­rin für Euro­pa­an­ge­le­gen­hei­ten und Inter­na­tio­na­les und auch Tobi­as Rop­pelt, 1. Bür­ger­mei­ster der Stadt Bau­nach begrüßt im Fest­zelt. Musi­ka­lisch umrahmt wird der offi­zi­el­le Teil vom der Stadt­ka­pel­le Baunach

Die Vor­trags­rei­he eröff­net tra­di­tio­nell Bezirks­hei­mat­pfle­ger Prof. Dr. Gün­ter Dip­pold um 13:00 Uhr in der Zehnt­scheu­ne. Am Nach­mit­tag lesen Hel­mut Vorn­dran und Paul Maar aus ihren Werken.

Von 12:00 bis 17:00 Uhr lädt zusätz­lich das Gewer­be in Bau­nach zu einem ver­kaufs­of­fe­nen Sonn­tag ein. Über 80 Kunsthandwerker‑, Spei­se- und Geträn­ke- sowie Akti­ons- und Infor­ma­ti­ons­stän­de prä­sen­tie­ren am Genuss­tag ihre Ange­bo­te. Dar­un­ter Holz­ar­bei­ten, Gewür­ze, Selbst­ge­näh­tes, Gar­ten­de­ko, Pflan­zen, ver­schie­den­ste Geschenk­ar­ti­kel und natür­lich eine Viel­falt an regio­na­len Spe­zia­li­tä­ten zum Pro­bie­ren und Genießen.

Der Bau­nacher Nacht­wäch­ter Rein­hold Schwe­da lädt im Anschluss an den Genuss­tag zu einer Stadt­füh­rung. Treff­punkt ist um 17:00 Uhr an der Zehntscheune.

Der Genuss­tag der Genuss­land­schaft Bam­berg – ein Erleb­nis für die gan­ze Familie.

Pro­gramm­fly­er 5. Genuss­tag der Genuss­land­schaft Bam­berg (PDF, 1MB)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert