Tag des offe­nen Denk­mals in Stegaurach

Zum Tag des offe­nen Denk­mals unter dem Mot­to „Kul­tur­Spur. Ein Fall für den Denk­mal­schutz“ am Sonn­tag, 11.09.2022, lädt die Gemein­de Ste­gau­rach Inter­es­sier­te von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr in das sanier­te Böttinger´sche Land­haus, Schloß­platz 3, ein. Histo­ri­ke­rin Mad­len Jan­kow­ski wird die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger in Grup­pen durch den ehe­ma­li­gen Land­sitz von Johann Böt­tin­ger füh­ren, der von der Bau­kunst Johann Dient­zen­ho­fers geprägt ist und heu­te u.a. als Bür­ger­amt der Gemein­de Ste­gau­rach genutzt wird. Beson­ders ein­drucks­voll ist der Trau­saal mit sei­ner prunk­vol­len Stuck­decke. Ab 11.30 Uhr spielt am Sonn­tag Musik, es gibt Kaf­fee und Kuchen sowie Brat­wür­ste und kal­te Getränke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.