Pfalz­mu­se­um Forch­heim: „pixi Bücher“ kön­nen ab sofort an der Kas­se des Pfalz­mu­se­ums erwor­ben werden

Lola und Leo­nar­do im Museum

Jedes Kind kennt sie und sie gehö­ren zu den belieb­te­sten deutsch­spra­chi­gen Lese- und Vor­le­se­bü­chern: die pixi Bücher des Carl­sen Ver­lags. Im neue­sten pixi Buch erfah­ren die Klei­nen dank Lola und Leo­nar­do alles über die Arbeit eines Muse­ums und was so hin­ter den Kulis­sen pas­siert. Denn Leo­nar­do, ein klei­nes Gespenst, sucht hän­de­rin­gend einen ruhi­gen Schlaf­platz im Muse­um. Unter­stützt bei der Suche wird er von Lola, die zufäl­lig ihren Papa, der dort arbei­tet, besucht. Wer genau hin­schaut, kann auch sehen, um wel­ches Muse­um es sich han­delt! Natür­lich um das Pfalz­mu­se­um, das auf Initia­ti­ve des Deut­schen Muse­ums­bun­des aus­ge­wählt wur­de, bei die­sem pixi Buch mitzumachen.

Die pixi Bücher kön­nen ab sofort an der Kas­se des Pfalz­mu­se­ums erwor­ben wer­den, sie kosten 1,00 €.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.