Dele­ga­ti­on des Land­krei­ses Bay­reuth besuch­te Marienbad

Besuch in Marienbad
Besuch in Marienbad

Infor­ma­ti­ons­aus­tausch im Bereich Mobilität

Eine Dele­ga­ti­on des Land­krei­ses Bay­reuth mit Land­rat Flo­ri­an Wie­de­mann an der Spit­ze besuch­te am Mon­tag Mari­en­bad. Im Rah­men ihrer Part­ner­schaft hat­ten der Land­kreis und die Mikro­re­gi­on Mari­en­bad im Juni eine Zusam­men­ar­beit im Bereich Mobi­li­tät beschlos­sen. Für den Land­kreis orga­ni­siert die­se Koope­ra­ti­on die Regio­na­le Ent­wick­lungs­agen­tur im Land­rats­amt unter der Lei­tung von Det­lev Schmidt.

„Die Tref­fen mit Ver­tre­tern der Mikro­re­gi­on Mari­en­bad im Rah­men unse­rer Part­ner­schaft erle­be ich als frucht­ba­ren Aus­tausch. Auch wenn die Vor­aus­set­zun­gen in unse­ren bei­den Regio­nen jeweils unter­schied­lich sind, kön­nen wir eini­ges von­ein­an­der ler­nen“, so Land­rat Flo­ri­an Wiedemann.
Von der Exkur­si­on nach Mari­en­bad konn­ten die Teil­neh­mer wich­ti­ge Impul­se für die eige­ne Arbeit im Bereich Mobi­li­tät im Land­kreis mit­neh­men – etwa aus Vor­trä­gen über den Senio­ren-Express, der in der Mikro­re­gi­on Mari­en­bad zum Ein­satz kommt, oder zur Infra­struk­tur von E‑Ladestationen. Auch konn­ten sich die Besu­cher aus dem Land­kreis über die wert­vol­len Erfah­run­gen von mehr als 100 Jah­ren Elek­tro­bus-Ein­satz im hüge­li­gen Gelän­de von Mari­en­bad anschau­lich informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.