Fünf Frau­en und Män­ner im Alter von 16 bis 18 Jah­ren begin­nen ihre Aus­bil­dung bei den Stadt­wer­ken Forchheim

Fünf Frauen und Männer im Alter von 16 bis 18 Jahren beginnen ihre Ausbildung bei den Stadtwerken Forchheim September 2022
Im Bild von links: Maximilian Barth, Franziska Zametzer, Elisa Spörl. Die Auszubildenden Elektroniker (Luis Grimm und Tamas Vamos) haben am 1. September 2022 ihre Ausbildung bei unserem Kooperationspartner, den Stadtwerken Erlangen, angetreten. Foto: Stadtwerke Forchheim

Aus­bil­dungs­start 2022: Fünf jun­ge Talen­te star­ten bei den Stadt­wer­ken Forchheim

Fünf Frau­en und Män­ner im Alter von 16 bis 18 Jah­ren haben am ersten Sep­tem­ber ihre Aus­bil­dung bei den Stadt­wer­ken Forch­heim begon­nen. In den kom­men­den Jah­ren erler­nen Sie einen der fol­gen­den Aus­bil­dungs­be­ru­fe: Elek­tro­ni­ker für Ener­gie- und Gebäu­de­tech­nik, Geo­ma­ti­ker, Industriekauffrau.

Ste­tig wach­sen­de Zah­len bei der Stadtwerke-Ausbildung

„Mit unse­rem neu­en Jahr­gang haben wir ins­ge­samt 17 Aus­zu­bil­den­de, die einen Beruf bei uns erler­nen. Uns ist es wich­tig, eige­nes Per­so­nal aus­zu­bil­den und ihnen eine lang­fri­sti­ge Per­spek­ti­ve zu geben“, äußert sich Chri­sti­an Spon­sel, tech­ni­scher Geschäfts­füh­rer der Stadt­wer­ke, erfreut über die­se posi­ti­ve Ent­wick­lung. In den näch­sten drei bis drei­ein­halb Jah­ren ler­nen die Aus­zu­bil­den­den neben ihrem Aus­bil­dungs­be­ruf auch die ande­ren Abtei­lun­gen der Stadt­wer­ke ken­nen: „Wir wol­len unse­ren Aus­zu­bil­den­den die best­mög­li­che Chan­ce geben, das Unter­neh­men in sei­nen gan­zen Facet­ten ken­nen­zu­ler­nen und somit auch die Ver­zah­nung der ein­zel­nen Abtei­lun­gen unter­ein­an­der bes­ser ver­ste­hen zu kön­nen“, führt Kath­rin Brehm, Per­so­nal­lei­te­rin der Stadt­wer­ke, aus.

Bewer­bungs­ver­fah­ren für 2023 fast abgeschlossen

Par­al­lel zum Start der neu­en Azu­bis sind wir auch schon fast am Ende unse­rer Bewer­bungs­pha­se für das Aus­bil­dungs­jahr 2023 ange­kom­men. Aktu­ell suchen wir noch IT-System­elek­tro­ni­ker (m/​w/​d). Dar­über hin­aus gibt es bei uns immer die Mög­lich­keit, ein Prak­ti­kum zu absol­vie­ren oder sich initia­tiv zu bewer­ben. Aktu­ell sind wir auch auf der Suche nach wei­te­rer Unter­stüt­zung im kauf­män­ni­schen und tech­ni­schen Bereich.

Alle frei­en Stel­len und Infor­ma­tio­nen zur Kar­rie­re bei den Stadt­wer­ken Forch­heim sind hier zu fin­den: www​.stadt​wer​ke​-forch​heim​.de/​u​n​t​e​r​n​e​h​m​e​n​/​j​o​b​s​-​u​n​d​-​k​a​r​r​i​ere

Unse­re Auszubildenden

Indu­strie­kauf­leu­te

Fr. Fran­zis­ka Zamet­zer – 16 Jah­re alt

Fr. Eli­sa Spörl – 16 Jah­re alt

Geo­ma­ti­ker

Hr. Maxi­mi­li­an Barth – 18 Jah­re alt

Elek­tro­ni­ker

Hr. Luis Grimm – 17 Jah­re alt

Hr. Tamas Vamos – 17 Jah­re alt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.