Bad Ste­ben: Lea Bär star­tet Aus­bil­dung bei der Gemeinde

Auf dem Foto v.l.: Bürgermeister Bert Horn, Auszubildende Lea Bär  und Geschäftsleitende Beamtin Christina Grünert vor dem Bad Stebener Rathauslöwen.
Auf dem Foto v.l.: Bürgermeister Bert Horn, Auszubildende Lea Bär  und Geschäftsleitende Beamtin Christina Grünert vor dem Bad Stebener Rathauslöwen. Bild: Markt Bad Steben

Zum 1. Sep­tem­ber hat beim Markt Bad Ste­ben der neue Aus­bil­dungs­zeit­raum begon­nen und natür­lich bie­tet die Gemein­de wie­der einen Aus­bil­dungs­platz für Ver­wal­tungs­fach­an­ge­stell­te. Neue Aus­zu­bil­den­de ist in die­sem Jahr Lea Bär aus Thier­bach, die aus zahl­rei­chen Bewer­bun­gen aus­ge­wählt wur­de und die sich auf die­sen neu­en Lebens­ab­schnitt sehr freut. Nach der offi­zi­el­len Begrü­ßung durch Bür­ger­mei­ster Bert Horn wur­de Bär von Geschäfts- und Aus­bil­dungs­lei­te­rin Chri­sti­na Grü­nert natür­lich auch den Übri­gen Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern in Rat­haus und Bau­hof vor­ge­stellt. Bür­ger­mei­ster Horn wünsch­te der jun­gen Mit­ar­bei­te­rin viel Freu­de bei der Aus­bil­dung sowie einen guten Abschluss als Krö­nung ihrer Lehrjahre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.