Werk­statt­wo­che für den Forch­hei­mer BüssingBus

DIE Szene-Kneipe: Der Büssing-Bus in Forchheim
DIE Szene-Kneipe: Der Büssing-Bus in Forchheim

Am kom­men­den Mon­tag 5. Sep­tem­ber 2022 fährt der Bus in die Werk­statt für ca. zehn Reparaturtage

Wor­um geht es?

TÜV, Unter­bo­den­schutz, Trom­mel­brem­sen, Decken­pa­nele-Ein­bau, … vie­le Baustellen.

Aber der Rei­he nach:

Am kom­men­den Mon­tag fah­ren wir den Bus in die alte Werk­statt der Fir­ma Leo­pold Die­sel­str. 1 in Forch­heim. Dort wird er auf die Gru­be gestellt und der Unter­bo­den inspi­ziert. Zu Beginn der Repa­ra­tur­wo­che ent­fer­nen Dani­el, Kai und Hart­mut die rosti­gen Stel­len, um den Unter­bo­den anschlie­ßend gegen Kor­ro­si­on zu schüt­zen. Par­al­lel wird Ste­fan von der Fir­ma Leo­pold die Räder abbau­en, um die Trom­mel­brem­sen zu repa­rie­ren (die lau­fen nicht rich­tig rund).

TÜV kommt auch noch (bei LKW jedes Jahr). Alle Maß­nah­men sind wich­tig, um den Bus zu erhal­ten und auch in Zukunft Aktio­nen zu ermöglichen.

Nach die­sen Maß­nah­men, wer­den wir die Decken­pa­nele im Unter­ge­schoss vom Bus wie­der ein­bau­en. Das ist schon eini­ges an Pro­gramm. Wir hof­fen, dass alles gut läuft. Der Knül­ler wäre natür­lich noch ein neu­er Anstrich für den Bus. Wie Ihr wahr­schein­lich wisst, ist das Dach nach wie vor blass­grau. Vie­le Mit­glie­der haben seit letz­tem Jahr dar­auf hin­ge­wie­sen, dass das gestri­chen gehört!

Wir kön­nen es noch nicht ver­spre­chen, aber wir wol­len ger­ne mit Euch am kom­men­den Wochen­en­de strei­chen und reparieren.

Helfer:innen will­kom­men!

Wer Zeit und Lust am Wochen­en­de Fr 9.- So 11. Sep­tem­ber (aber ger­ne auch unter der Woche) beim Reparieren/​Streichen mit­zu­hel­fen bit­te bei Hart­mut mel­den (0172–2107061, h.altenpohl@t‑online.de) oder am Frei­tag 2. Sep­tem­ber abends zum Bus kom­men. Die The­ke ist ab 18:30 Uhr geöffnet.

Hin­weis: The­ke am Frei­tag 9. Sep­tem­ber 2022

An dem Tag steht der Bus auf der Gru­be. Wir wer­den ver­su­chen, dort einen The­ken­abend zu ver­an­stal­ten. Das muss aber noch geklärt wer­den. Ihr wer­det recht­zei­tig informiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.