Kegeln: Drei Neu­zu­gän­ge beim CKC Moren­den Bay­reuth in der 1. Bun­des­li­ga der Deut­sche Clas­sic-Keg­ler Union

symbolbild kegeln

Vor­be­richt zur Bun­des­li­ga Sai­son 2022/2023

Der CKC Moren­den Bay­reuth e.V. geht in sei­ne drit­te DCU Bun­des­li­ga Sai­son. Die ver­gan­ge­ne Sai­son konn­te mit einem sehr guten fünf­ten Platz abge­schlos­sen wer­den und die­se Platz­ie­rung gilt natür­lich auch als Grad­mes­ser für die neue Run­de. Wie­der hat sich viel getan und vie­le Ver­ei­ne haben sich wie­der dem Mit­be­wer­ber (DKBC) zuge­wandt und die DCU ver­las­sen. Es feh­len jetzt natür­lich die gro­ßen Namen doch es ist immer noch ein sehr gutes Niveau der Liga zu erwar­ten. Es wur­de auch vie­len Ver­ei­nen ein­fach gemacht zu wech­seln, da ihnen von den Lan­des­ver­bän­den gleich Plät­ze in den höch­sten Lan­des­li­gen ange­bo­ten wur­de, was dann natür­lich den Sprung wie­der zurück ins Bun­des­li­ga Geschäft ver­ein­fa­chen kann. Lei­der ist das in Bay­ern nicht der Fall. Rück­keh­rer in den DKBC Bereich fan­gen in Bay­ern wie­der von ganz unten an. Aber auch der CKC Moren­den kann sich nicht dem Wan­del der Zeit ver­schlie­ßen und hat wie­der eine Mann­schaft im Kreis Bay­reuth gemel­det und wird dort ver­su­chen sich wie­der nach oben zu arbeiten.

Aber noch nimmt man an der 1. Bun­des­li­ga der DCU teil und man konn­te sich auch noch etwas ver­stär­ken. Drei Neu­zu­gän­ge wer­den der Lei­stungs­dich­te mehr Brei­te geben. So ent­schloss sich der amtie­ren­de Senio­ren Euro­pa­mei­ster Hans Dip­pold noch mal in der Bun­des­li­ga anzu­grei­fen. Nach dem Mot­to „Alter schützt vor Lei­stung nicht“ wird der „Han­si“ mit sei­ner Erfah­rung ein wert­vol­ler Bau­stein sein. Auch der amtie­ren­de Deut­sche Mei­ster der U23 Tim Drna­sin ent­schied sich für einen Wech­sel nach Bay­reuth, der Jun­ge Spie­ler nimmt dabei auch den wei­ten Weg nahe Karls­ru­he auf sich, er ist mit Sicher­heit eine Ver­stär­kung der Mann­schaft. Und noch ein jun­ger Spie­ler steht jetzt kom­plett zur Ver­fü­gung der 18-jäh­ri­ge Chri­sto­pher Jung wech­selt aus Fürth nach Bay­reuth und hofft hier den näch­sten Schritt gehen zu kön­nen. Alles in allem soll­te wie­der eine schlag­kräf­ti­ge Trup­pe zur Ver­fü­gung ste­hen die den Favo­ri­ten, allen vor­an dem amtie­ren­de deut­schen Mei­ster PSV Fran­ken Neu­stadt, Paro­li bie­ten kann.

Der CKC Moren­den erwar­tet eine span­nen­de sowie erfolg­rei­che Bun­des­li­ga­sai­son und hofft dar­auf die Sai­son ohne Ein­schrän­kun­gen spie­len zu dür­fen, aber das liegt lei­der in ande­ren Händen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.