Feri­en­pro­gramm der Gemein­de Wie­sent­hau – Pla­ne­ten­tour mit der Feuerwehr

Auch in die­sem Jahr betei­lig­ten sich die Feu­er­weh­ren aus Schlaifhau­sen und Wie­sent­hau am Feri­en­pro­gramm der Gemein­de Wiesenthau.

26 Kin­der im Alter von 6- 14 Jah­ren mach­ten sich gemein­sam mit den Betreu­ern auf den Weg vom Feu­er­wehr­haus zum Bahn­hof. Mit Zug und S‑Bahn ging es zum Ziel ins Niko­laus-Coper­ni­cus-Pla­ne­ta­ri­um nach Nürn­berg. Schon im Foy­er, war aller­hand rund um unser Ster­nen- und Pla­nen­ten­sy­stem zu erkun­den und so ver­ging die War­te­zeit bis zur Vor­stel­lung wie Flug.

Bei Vor­stel­lungs­be­ginn durf­ten wir den nächt­li­chen Him­mel über Nürn­berg betrach­ten, ganz ohne Licht­ver­schmut­zung konn­te jeder noch so klei­ne Stern betrach­tet wer­den. Auch das Som­mer­drei­eck wel­ches aus den Ster­nen Deneb, Wega und Alta­ir besteht wur­de uns gezeigt.

Planetentour mit der Feuerwehr

Pla­ne­ten­tour mit der Feuerwehr

Die Kin­der staun­ten als sie das inne­re der Kup­pel betra­ten und in der Mit­te das Pla­ne­ta­ri­um von Zeiss bestau­nen konn­ten. Dann ging die Rei­se los, vor­bei an der Inter­na­tio­na­len Raum­sta­ti­on (ISS) mit einem Blick ins Leben eines Astro­nau­ten, zu den Pla­ne­ten Mer­kur und Venus. Auch die Son­ne wur­de ange­flo­gen. Über­all erfuh­ren wir etwas über die Eigen­hei­ten des jewei­li­gen Pla­ne­ten. Auch die Rie­sen­pla­ne­ten Jupi­ter und Saturn wur­den ange­flo­gen, eben­so wie Ura­nus und Nep­tun. Durch Eis und Feu­er ging es zum Mars. Die Zeit ver­ging fast als wären wir mit Licht­ge­schwin­dig­keit unterwegs.

Bevor wir die Rück­rei­se antra­ten, wur­den die Kin­der noch mit einem Eis über­rascht und wir konn­ten gestärkt die Rück­kehr in Rich­tung Hei­mat antre­ten. Geschafft und glück­lich kamen wie­der alle nach der Fahrt mit S- Bahn und Bus in Wie­sent­hau an. Ein Dank gilt den Betreu­ern Chri­sti­ne Herz­ber­ger, San­dra und Flo­ri­an Utten­reu­ther und Roland Mösel für die Unterstützung.

Die Kosten über­nahm wie immer die Gemein­de Wie­sent­hau. Hier orga­ni­sier­te die Jugend­be­auf­trag­te Simo­ne Jod­zeck gemein­sam mit Bür­ger­mei­ster Bernd Drum­mer das Feri­en­pro­gramm 2022. 11 Ver­an­stal­tun­gen fin­den für die Kin­der wäh­rend der Som­mer­fe­ri­en in der Gemein­de Wie­sent­hau statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.