Sai­son­start bei der Schach­spie­ler­ver­ei­ni­gung Burgkunstadt

Symbol-Bild Schach

Am ver­gan­ge­nen Frei­tag hielt die Schach­spie­ler­ver­ei­ni­gung 1931 Burg­kunst­adt e.V. ihre Aus­schuß­sit­zung für das 2. Halb­jahr in ihrem Ver­eins­lo­kal “ Hotel Drei Kro­nen “ ab. Im Mit­tel­punkt stan­den die Mann­schafts­auf­stel­lun­gen für die 1. Mann­schaft in der Bezirks­ober­li­ga und die 2. Mann­schaft in der Kreis­ober­li­ga. Auch für die Jugend-Mann­schafts­mei­ster­schaf­ten auf Bezirks­ebe­ne wer­den wie­der min­de­stens eine U 14, eine U 16 und eine U 20 Mann­schaft gemel­det. Das Jugend­trai­ning unter Trai­ner Jens Güt­her beginnt nach den Schul­fe­ri­en wie­der am Frei­tag, den 16. Sep­tem­ber um 18 Uhr. Auch Neu­lin­ge sind dabei jeder­zeit herz­lich will­kom­men. Im Novem­ber hält außer­dem Micha­el Wag­ner in der Grund­schu­le Alten­kunst­adt einen Schach-Grund­kurs ab.

Wei­ter­hin wur­den diver­se Ter­mi­ne fest­ge­legt, wie für einen wei­te­ren Ehrungs­abend und die Weih­nachts­fei­er. Beson­ders inter­es­sant für die Bevöl­ke­rung ist das Simul­tan­spiel des amtie­ren­den Stadt­mei­sters Jens Güt­her, das am Frei­tag, den 7. Okto­ber 2022 um 20 Uhr statt­fin­det und die Anmel­dung und Aus­lo­sung zur neu­en Stadt­mei­ster­schaft eine Woche spä­ter. Bei­de Ver­an­stal­tun­gen sind für alle Anwoh­ner vom Ober­main offen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.