Lesung im Gar­ten des Inter­na­tio­na­len Künst­ler­hau­ses Vil­la Con­cordia Bamberg

BRIEF­WECH­SEL VON ULRICH HOL­BEIN (VIL­LA CON­CORDIA-STI­PEN­DI­AT 2009/10) UND WOLF­GANG SCHLÜ­TER (VIL­LA CON­CORDIA-STI­PEN­DI­AT 2011/12), INSPI­RIERT VON GEDAN­KEN RUND UM DAS WERK E.T.A HOFF­MANNS UND SEI­NEM JUBI­LÄ­UM IN 2022

ZEIT: Mi, 31. August 2022 um 19:00 Uhr. ORT: Gar­ten des Inter­na­tio­na­len Künst­ler­hau­ses Vil­la Con­cordia, Con­cordia­str. 28 in 96049 Bam­berg. EIN­TRITT frei, EIN­LASS über das Gar­ten­tor der Vil­la Con­cordia (Alter Gra­ben, Obe­rer Leinritt)!

Die bei­den Autoren, die dem Jubi­lar Hoff­mann nicht unähn­lich, immer wie­der die Musik, die Erzäh­lung und die kri­ti­sche Beob­ach­tung der
Gesell­schaft und Zeit zu ihrem The­ma machen, haben sich gegen­sei­tig Brie­fe geschrieben.

Die­se im Wech­sel durch das Künst­ler­haus in Auf­trag gege­be­nen und ver­öf­fent­lich­ten Brie­fe erwei­tern das Gedan­ken­pan­op­ti­kum um den
Schrift­stel­ler, Kari­ka­tu­ri­sten, Kom­po­ni­sten und Gesell­schafts­kri­ti­ker E.T.A. Hoff­mann im Jubiläumsjahr.

Am 31. August 2022 lädt das Künst­ler­haus zur Lesung die­ses Brief­wech­sels durch sei­ne Autoren ein, die einst Sti­pen­dia­ten des in 2022 eben­falls fei­ern­den Künst­ler­hau­ses (25 Jah­re ist es alt!) waren:

vil​la​-con​cordia​.de/​k​u​e​n​s​t​l​e​r​/​h​o​l​b​ein

vil​la​-con​cordia​.de/​k​u​e​n​s​t​l​e​r​/​s​c​h​l​u​e​ter

„Es ist doch etwas Schö­nes, Herr­li­ches, Erha­be­nes um das Leben!“, sagt der Kater Murr im zwei­ten Band sei­ner Lebens­an­sich­ten und lässt
damit bei­den Autoren viel Raum für ihr Miau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.