Eis­hockey: Erstes Test­spiel der Sel­ber Wöl­fe gegen den Höchstadter EC am 4. Sep­tem­ber 2022 mit bun­tem Rah­men­pro­gramm – Ein­tritt frei!

Symbolbild Eishockey

„Tag der Wöl­fe“ mit frei­em Ein­tritt zum ersten Heim­spiel am Sonn­tag, 4. Sep­tem­ber 2022

Die Sel­ber Wöl­fe bie­ten ein attrak­ti­ves Rah­men­pro­gramm für Groß und Klein rund um das erste Test­spiel in der umge­bau­ten NETZSCH-Arena

Rund um das erste Heim-Test­spiel der Sel­ber Wöl­fe am 4. Sep­tem­ber 2022 gegen den Ober­li­ga-Koope­ra­ti­ons­part­ner Höchstadter EC wird ein gro­ßer „Tag der Wöl­fe“ mit einem attrak­ti­ven Rah­men­pro­gramm für Groß und Klein gefeiert.

Die jun­gen Wöl­fe-Fans dür­fen sich bei einem Schnup­per­trai­ning auf dem Eis sowie bei Spaß und Spiel aus­to­ben, wäh­rend die älte­ren Besu­cher es sich im Bier­gar­ten gemüt­lich machen können.

Wenn dann um 16:00 Uhr das neu for­mier­te Wolfs­ru­del ihren ersten Heim-Auf­tritt gegen die Höchstadt Alli­ga­tors bestrei­tet, haben alle Besu­cher erst­mals die Gele­gen­heit, sich von den durch­ge­führ­ten Umbau­maß­nah­men ein Bild zu machen. Und das bei frei­em Eintritt!

Bun­tes Ange­bot für Groß und Klein – umge­bau­te NETZSCH-Are­na erst­mals für die Öffent­lich­keit zugänglich

Mit einem tol­len Pro­gramm für Groß und Klein wer­den die Sel­ber Wöl­fe am 4. Sep­tem­ber einen „Tag der Wöl­fe“ fei­ern und die Neue­run­gen in und um die NETZSCH-Are­na gebüh­rend ein­wei­hen. Kin­der bis 12 Jah­re haben die Mög­lich­keit, bei einem Schnup­per­trai­ning unter Anlei­tung lizen­zier­ter Trai­ner auf dem Eis mit­zu­ma­chen und ihren Ido­len nachzueifern.

Die älte­ren Gäste kön­nen der­weil die Umbau­maß­nah­men bestau­nen, denn die umge­bau­te NETZSCH-Are­na wird an die­sem Tag erst­mals für die brei­te Öffent­lich­keit ihre Pfor­ten öff­nen. Zudem wird vor der HockeyHütte ein gro­ßer Bier­gar­ten ein­ge­rich­tet, der zum Ver­wei­len und Plau­dern ein­lädt. Für das leib­li­che Wohl sor­gen „Boxen­stop 2.0 – Metz­ge­rei Sand­ner“ mit Brat­wür­sten und Steaks, die Nach­wuchs­ab­tei­lung mit Kaf­fee und Kuchen sowie der „Nasch­bär“ mit aller­hand süßen Lecke­rei­en. Selbst­ver­ständ­lich wer­den auch Bier­spe­zia­li­tä­ten der Lang-Bräu sowie alko­hol­freie Erfri­schungs­ge­trän­ke vom Kondrau­er ausgeschenkt.

Neben dem Schnup­per­trai­ning gibt es für die jun­gen und jung geblie­be­nen Gäste im Rah­men des Fami­li­en­nach­mit­tags noch aller­hand Spiel und Spaß, so dass nie­mand Lan­ge­wei­le befürch­ten muss. Zudem ist eine Vor­stel­lung aller Abtei­lun­gen des VER Selb e.V. geplant. Im Anschluss an das Test­spiel des DEL2- Teams der Sel­ber Wöl­fe gegen den Höchstadter EC, zu dem übri­gens der Ein­tritt frei sein wird, wol­len wir alle gemein­sam den Tag gemüt­lich im Bier­gar­ten aus­klin­gen las­sen und uns ein­stim­men auf eine erfolg­rei­che und span­nen­de Sai­son 2022/2023.

Das Pro­gramm in Kür­ze zusammengefasst

• 11:00 Uhr Beginn

• 12:00 bis 13:30 Uhr Kids-Day mit Schnup­per­trai­ning auf dem Eis (Anmel­dung bis 11:30 Uhr die Kin­der benö­ti­gen kei­ne Aus­rü­stung, es kann alles gelie­hen werden)

• 13:30 Fami­li­en­nach­mit­tag mit Spiel und Spaß

• 14:00 bis 16:00 Uhr Rahmenprogramm

• 16:00 Uhr Test­spiel Sel­ber Wöl­fe vs. Höchstadter EC

• Nach dem Spiel: Gemüt­li­cher Aus­klang des Tages im Bier­gar­ten vor der Hockey-Hütte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.