Blick über den Zaun: Leuch­ten­de Kin­der­au­gen auf dem Nürn­ber­ger Herbstvolksfest

Charity-Event auf dem Nürnberger Herbstvolksfest. © Berny Meyer
Charity-Event auf dem Nürnberger Herbstvolksfest. © Berny Meyer

Cha­ri­ty-Event mit chro­nisch kran­ken Kindern

Die Schau­stel­ler der Nürn­ber­ger Volks­fe­ste sind für ihre Groß­zü­gig­keit bekannt: Wo immer gehol­fen wer­den kann, Men­schen Zuspruch (oder einen schö­nen Nach­mit­tag) beson­ders nötig haben, sind sie da. Am Mon­tag waren – in Koope­ra­ti­on mit der Nürn­ber­ger Ver­si­che­rung – chro­nisch kran­ke und schwerst­kran­ke Kin­der mit ihren Geschwi­stern auf dem Herbst­volks­fest zu Gast, eine Grup­pe aus der Erlan­ger Uni­kli­nik, die mit ihren Geschwi­stern und Beglei­tern der Ein­la­dung zu einem aus­ge­dehn­ten Volks­fest­bum­mel folg­ten, um ein paar Stun­den ihre Pro­ble­me zu vergessen.

Ein Besuch auf der Poli­zei-Dienst­stel­le, Fahr­ten im Rie­sen­rad, Roll-over, Brauns Auto Scoo­ter, Mar­vel „Schei­ben­wi­scher“, Peter­chens Schlit­ten­fahrt alles mit­ten­drin statt nur dabei und je jün­ger die Gäste, desto „wil­der“ die Ambi­tio­nen. Dazwi­schen gab es Stär­kun­gen, der wirk­lich erfri­schend­lecke­re Bub­ble-Tea (viel mehr als nur ein Jugend­trend!), Volks­fest-Bre­zen, Süßes vom Man­del­stand, eine Ein­la­dung bei Pom­mes För­ster und etli­che Lauf­ge­schäf­te. Sel­ten gab es so vie­le leuch­ten­de Augen und man­ches der Mäd­chen, die mit Volks­fest­kö­ni­gin Chri­sti­na Skoo­ter fah­ren durf­ten oder die Gei­ster­bahn, will bestimmt spä­ter auch mal Volks­fest­kö­ni­gin werden.

Wer aber waren die Gäste? Etli­che Kin­der, sind in der Spe­zi­al­ab­tei­lung der Uni­kli­nik Erlan­gen, weil sie mit lang­wie­ri­gen Krebs­er­kran­kun­gen kämpfen.

Eines ist am hart­näcki­gen Krupp erkrankt. Und wir lern­ten außer­dem die­se beson­de­re Fami­lie ken­nen: Papa, Mama, zwei Töch­ter im Teen­ager­al­ter haben als Baby einen Jun­gen in Pfle­ge genom­men, der heu­te 13 Jah­re alt ist. Sei­ne Behin­de­rung von Geburt an und wäh­rend der Schwan­ger­schaft durch Sauer­stoff­man­gel erwor­ben, nennt man infan­ti­le Cere­bral­pa­re­se, er sitzt im Roll­stuhl, die gei­sti­ge Ent­wick­lung ist ver­zö­gert, doch sicht­lich ist er voll­wer­ti­ges und fröh­li­ches Mit­glied die­ser Fami­li­en­ge­mein­schaft und er fährt sehr ger­ne wil­de Sachen. „Es ist wirk­lich eine gro­ße Freu­de,“ sagt Schau­stel­le­rin Jen­ny För­ster (Pom­mes För­ster“), die die Grup­pe beglei­tet hat und vie­les ermög­lich­te, „Men­schen einen Tag vol­ler Ver­gnü­gen zu schenken.“

Das sind die näch­sten Termine:

Mitt­woch, 31.8. Gro­ßer Fami­li­en­tag mit hal­ben Prei­sen von 13 bis 21 Uhr.

Bei Stän­den mit Ver­kaufs­ar­ti­keln gibt es min­de­stens ein Ange­bot zum hal­ben Preis.

  • Fest­zelt Papert: Ab 18 Uhr spielt die Stim­mungs­band „Fran­ken Echo“ live
  • Das Dorf „Zum Alten Kuckuck“: Ab 18 Uhr Die „Das Dorf“ Haus­band spielt live ame­ri­ka­ni­sche Pop- und Rocksongs

Don­ners­tag, 1.9. – Tol­les Pro­gramm am Ame­ri­ka Abend

Ame­ri­ka­ni­scher Abend (mit ein­heit­li­cher pas­sen­der Musik am gan­zen Platz): Fahr­ge­schäf­te und Buden sind ein­heit­lich in Lan­des­far­ben dekoriert.

Und das sind ein­zel­ne Pro­gramm­punk­te die­ser außer­ge­wöhn­li­chen Veranstaltung:

  • 18.00 Uhr Volks­fest­füh­rung in eng­li­scher Spra­che – Treff­punkt Ein­gang Bayernstraße
  • 18.00 – 21.00 Uhr Live Musik mit Ano­t­her Mother – Guy Pal­um­bo + Friends am Platz
  • ca. 19.00 Uhr US-Cars – Cor­so durch die Besu­cher­stra­ßen, anschlie­ßend Prä­sen­ta­ti­on am Ein­gang Gro­ße Straße

Auf unse­rer Event­flä­che (neben „Flip­per“ auf der Sei­te des Dokuzentrums):

  • 18.00 Uhr Shoo­ting Stars Fürth
  • 18.20 Uhr Gol­den Gos­pel Choir
  • 18.40 Uhr Nürn­berg RAMS – Prä­sen­ta­ti­on und Auto­gram­me u.a. mit Fauset Masri
  • 19.00 Uhr Shoo­ting Stars Fürth
  • 19.20 Uhr Gol­den Gos­pel Choir
  • 19.40 Uhr Nürn­berg RAMS – Prä­sen­ta­ti­on und Auto­gram­me u.a. mit Fauset Masri
  • 20.00 Uhr Shoo­ting Stars Fürth
  • 20.20 Uhr Gol­den Gos­pel Choir
  • 20.40 Uhr Nürn­berg RAMS – Prä­sen­ta­ti­on und Auto­gram­me u.a. mit Fauset Masri

Infos zum Pro­gramm (auch in den Gastro­no­mie­be­trie­ben) unter https://​www​.volks​fest​-nuern​berg​.de/​p​r​o​g​r​a​mm/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.