VdK Orts­ver­band Kir­cheh­ren­bach-Leu­ten­bach hat neu gewählt

Der VdK Orts­ver­band Kir­cheh­ren­bach-Leu­ten­bach hat­te am 21.08.2022 im Pfarr­heim in Kir­cheh­ren­bach sei­ne Jah­res­haupt­ver­samm­lung mit Neu­wah­len durchgeführt.

Der Orts­vor­sit­zen­de Wer­ner Löb­lein konn­te trotz dem som­mer­li­chen Wet­ter zahl­rei­che Mit­glie­der und Inter­es­sier­te im Pfarr­heim in Kir­cheh­ren­bach begrü­ßen. Nach der Begrü­ßung der Anwe­sen­den und dem Toten­ge­den­ken, konn­te Wer­ner Löb­lein in sei­nem Bericht über eine posi­ti­ve Ent­wick­lung, trotz der Pan­de­mie, des Orts­ver­ban­des berich­ten. Kas­sier Mar­kus Pie­ger reih­te sich dann eben­so mit posi­ti­ven Zah­len in sei­nem Bericht ein.

Die neue alte Vorstandschaft des VdK Kirchehrenbach

Die neue alte Vor­stand­schaft des VdK Kirchehrenbach

Nach der ein­stim­mi­gen Ent­la­stung der Vor­stand­schaft wur­de ein Wahl­aus­schuss zur Neu­wahl der Vor­stand­schaft gebil­det. Die­ser Wahl­aus­schuss bestand aus dem Stellv. Kreis­vor­stand Herrn Hans-Jür­gen Kle­ment, dem 2. Bür­ger­mei­ster von Kir­cheh­ren­bach, Herrn Micha­el Knör­lein und einem Anwe­sen­den Mitglied.

Die Wahl wur­de per Akkla­ma­ti­on durch­ge­führt, und die alte Vor­stand­schaft ein­stim­mig von den anwe­sen­den Mit­glie­dern wie­der gewählt.

Herr Kle­ment infor­mier­te anschlie­ßend die Mit­glie­der über aktu­el­le The­men, und über­brach­te Gruß­wor­te vom Kreisverband.

Der 2.Bürgermeister Micha­el Knör­lein sprach eben­so Gruß­wor­te, und lob­te Har­mo­nie und Gemein­schafts­sinn. Er sprach der neu gewähl­ten Vor­stand­schaft die Glück­wün­sche der Gemein­de aus und dank­te für die Bereit­schaft den VdK zu füh­ren, damit die­ser als eigen­stän­di­ger Orts­ver­band bestehen bleibt, was auch im Inter­es­se der Gemein­de ist.

Zum Abschluß bedank­te sich Wer­ner Löb­lein bei allen Anwe­sen­den für ihr erschei­nen und dem ent­ge­gen gebrach­ten Ver­trau­ens an die neue Vorstandschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.