Lehr­an­stalt des Bezirks Ober­fran­ken hält Kur­se für Fischliebhaber

Bezirk Oberfranken Fischkurse
Bezirk Oberfranken bietet Kurse zur Zubereitung von Fisch. Foto: Bezirk Oberfranken

In der Lehr­an­stalt für Fische­rei des Bezirks Ober­fran­ken gibt es nach lan­ger Pau­se im Sep­tem­ber wie­der zwei Kur­se für Fisch­lieb­ha­ber. Im ersten Kurs wird Fisch gegrillt, danach geräuchert.

„Hei­mi­scher Fisch ist ein gesun­des und regio­na­les Lebens­mit­tel, wir möch­ten den Men­schen mit unse­ren Kur­sen zei­gen, wie sie ihn am besten ver­ar­bei­ten kön­nen“, lädt Bezirks­tags­prä­si­dent Hen­ry Schramm alle Inter­es­sier­ten ein. Am 9. Sep­tem­ber 2022 steht zunächst ein Fisch­grill­kurs auf dem Pro­gramm. Im Kurs wird die rich­ti­ge Vor­be­rei­tung des Fisches für den Grill­rost bespro­chen und aus­pro­biert. Im Anschluss wird der Fisch natür­lich auch gemein­sam gegrillt und verkostet.

Am 16. Sep­tem­ber 2022 wird ein Räu­cher­kurs ange­bo­ten. Was frü­her in erster Linie zur Kon­ser­vie­rung des Fisches genutzt wur­de, wird heu­te vor allem auf­grund des unver­wech­sel­ba­ren Geschmacks prak­ti­ziert. Im Rah­men des Räu­cher­lehr­gangs gibt die Lehr­an­stalt für Fische­rei Tipps und Tricks rund um das Fisch-Räu­chern. Im Anschluss kön­nen die Teil­neh­mer sich selbst am Räu­cher­ofen ausprobieren.

Um bal­di­ge Anmel­dung wird gebe­ten, weil die Teil­neh­mer­zahl begrenzt ist. Bei­de Kur­se begin­nen um 9.00 Uhr in der Lehr­an­stalt für Fische­rei (Drai­sen­dor­fer Stra­ße 174) in Auf­seß und enden gegen 14 Uhr. Die Teil­nah­me­ge­bühr beträgt 45 Euro pro Per­son, das Mit­tag­essen ist enthalten.

Anmel­dung aus­schließ­lich über die Home­page des Bezirks: https://​www​.bezirk​-ober​fran​ken​.de/​f​i​s​c​h​e​r​e​i​/​a​k​t​u​e​l​l​e​s​-​i​m​-​b​e​r​e​i​c​h​-​f​i​s​c​h​e​r​e​i​/​f​o​r​t​b​i​l​d​u​n​gen Wei­te­re Infos bei der Fach­be­ra­tung für Fische­rei des Bezirks Ober­fran­ken, Tel. 0921/7846–1502.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.