Erfolg­reich auf natio­na­ler Büh­ne: AC Bava­ria Forch­heim bei der Deut­schen Mei­ster­schaft im Kraftdreikampf

ACB Forchheim

AC Bava­ria Forch­heim: Erfolg­reich auf natio­na­ler Büh­ne. Foto: Verein

Ver­gan­ge­nes Wochen­en­de fand in Erfurt die dies­jäh­ri­ge Deut­sche Mei­ster­schaft im Kraft­drei­kampf in der Alters­klas­se der Akti­ven statt. Mehr als 250 Teil­neh­men­de stell­ten sich über drei Wett­kampf­ta­ge hin­weg dem Titel­kampf ihrer jewei­li­gen Gewichts­klas­se. Auch der AC Bava­ria Forch­heim war natür­lich ver­tre­ten, 4 Ath­le­tin­nen und Ath­le­ten des ACB gin­gen an den Start – und das sehr erfolgreich!

In der Klas­se der Equip­ped Ath­le­ten über 120 Kilo­gramm Kör­per­ge­wicht konn­te Chri­stoph See­feld den Wett­kampf direkt mit einem Titel eröff­nen: Auch wenn er, nach eige­ner Aus­sa­ge, „nicht ganz so zufrie­den“ mit dem Wett­kampf­ver­lauf war, erkämpf­te er sich mit einem Total von 975 Kilo­gramm (Knie­beu­ge: 355 / Bank­drücken: 300 / Kreuz­he­ben: 320) sowohl den Titel sei­ner Klas­se, als auch den Rela­tiv­sieg der Män­ner! See­feld wur­de somit bereits in zwei Gewichts­klas­sen deut­scher Mei­ster, er gewann den Titel schon ein­mal in der Klas­se bis 120 Kilo­gramm. Und damit nicht genug: 300 Kilo­gramm im Bank­drücken bedeu­ten den deut­schen Rekord in der Alters­klas­se I, für die See­feld mit sei­nen 41 Jah­ren eben­falls start­be­rech­tigt ist!

Eben­falls für den ACB an den Start ging Simon Eich­ler. Trotz ver­let­zungs­be­ding­ter Rück­schlä­ge in der Wett­kampf­vor­be­rei­tung konn­te er glück­li­cher­wei­se in der Equip­ped Klas­se bis 83 Kilo­gramm teil­neh­men und dort sei­ne Lei­stung abru­fen: Mit einem Total von 722,5 Kilo­gramm (260 / 202,5 / 260) stellt er nicht nur sei­ne bis­he­ri­ge per­sön­li­che Best­lei­stung ein, er sichert sich zudem den drit­ten Platz in der Gesamt­wer­tung und mit 202,5 Kilo­gramm die beste Lei­stung im Bank­drücken in sei­ner Klasse!

Rene Scher­tel schrieb schon allein durch sei­ne Teil­nah­me Ver­eins­ge­schich­te für den AC Bava­ria: Als erster ACB Ath­let nimmt er als Raw Star­ter an einer Deut­schen Mei­ster­schaft der Akti­ven teil. In der Klas­se bis 120 Kilo­gramm sichert er sich mit sei­nem Total von 645 Kilo­gramm (230 / 182,5 / 232,5) Platz 15 in einem stark beset­zen Teilnehmerfeld.

In der Equip­ped Klas­se der Damen bis 63 Kilo­gramm ver­trat Miri­am Ker­sel den AC Bava­ria äußerst erfolg­reich: Ein Total von 425 Kilo­gramm (172,5 / 97,5 / 155) bedeu­ten für sie die Vize­mei­ster­schaft in ihrer Klas­se und Platz drei in der Rela­tiv­wer­tung der Damen! Ihre Lei­stun­gen in der Knie­beu­ge, dem Bank­drücken und im Total sichern ihr zudem drei neue baye­ri­sche Rekorde!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.