Bay­reuth: Dr. Mar­tin Waß­ink neu­er Lei­ter des EBW Oberfranken-Mitte

Martin_Wassink_Portrait_August2022@privat

Dr. Mar­tin Waß­ink neu­er Lei­ter des EBW Ober­fran­ken-Mit­te. Foto: EBW

Dr. Mar­tin Waß­ink beginnt zum 1.10.22 den Dienst als geschäfts­füh­ren­der Vor­stand und päd­ago­gi­scher Lei­ter des Evang. Bil­dungs­werks Ober­fran­ken-Mit­te. Er tritt die Nach­fol­ge von Dr. Jür­gen Wolff an. Nach sei­nem Bache­lor­ab­schluss an der Otto-Fried­rich-Uni­ver­si­tät stu­dier­te Dr. Waß­ink Volks­wirt­schafts­leh­re an der Lud­wig-Maxi­mi­li­ans-Uni­ver­si­tät Mün­chen und schloss mit einem Master­grad ab. Nach mehr­jäh­ri­ger Tätig­keit in der frei­en Wirt­schaft sam­mel­te er über zehn Jah­re Erfah­rung bei ver­schie­de­nen Bil­dungs­trä­gern der Erwach­se­nen­bil­dung. Momen­tan arbei­tet er als Stu­di­en­lei­ter an der Evan­ge­li­schen Aka­de­mie Tutz­ing im Refe­rat für Wirt­schaft, Arbeits­welt und Nach­hal­ti­ge Ent­wick­lung sowie als Netz­werk­ko­or­di­na­tor der Initia­ti­ve Ver­brau­cher­bil­dung Bay­ern mit dem Ziel der Akqui­se und Ver­net­zung von aner­kann­ten Stütz­punk­ten und Trai­ne­rIn­nen für Ver­brau­cher­bil­dung. In sei­ner kürz­lich abge­schlos­se­nen Pro­mo­ti­on beschäf­tig­te er sich mit der Funk­ti­ons­wei­se eines regio­na­len Netz­werks an der Gren­ze zwi­schen Ober­fran­ken und der Ober­pfalz und des­sen Bei­trag zur regio­na­len Ent­wick­lung durch Koope­ra­ti­ons­pro­zes­se und Tei­lung von Ver­ant­wor­tung. Dr. Waß­ink bringt somit alle Qua­li­fi­ka­tio­nen mit, um als geschäfts­füh­ren­der Vor­stand gemein­sam mit sei­nen Kol­le­gin­nen Frau Gey­r­hal­ter und Frau Dr. Hager die Aus­rich­tung des Erwach­se­nen­bil­dungs­wer­kes, wel­ches sich über die Deka­na­te Bay­reuth-Bad Berneck, Kulm­bach, Peg­nitz und Thur­nau erstreckt, inhalt­lich und orga­ni­sa­to­risch wei­ter zu entwickeln.

Dr. Waß­ink freut sich auf sei­ne neue Auf­ga­be: „Bil­dung ist seit Mar­tin Luther ein ure­van­ge­li­sches Anlie­gen. In einer kom­ple­xer wer­den­den Welt braucht es ziel­grup­pen­ge­rech­te Ange­bo­te, die ver­läss­lich Ori­en­tie­rung geben und Kom­pe­ten­zen für selbst­be­stimm­te Ent­schei­dun­gen ver­mit­teln. Ich freue mich einen Bei­trag für die­se Form prak­ti­scher Näch­sten­lie­be brin­gen zu dürfen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.