Ver­kaufs­of­fe­ner Sonn­tag mit Kin­der­floh­markt am 4. Sep­tem­ber 2022 in Coburg

Verkaufsoffener Sonntag mit Kinderflohmarkt am 4. September 2022 in Coburg August 2022
An verschiedenen Punkten in der Innenstadt bezaubern Seifenblasenkünstler die Zuschauer mit magischen Riesenseifenblasen. Foto: fotografiererei.com

Ver­kaufs­of­fe­ner Sonn­tag „Sonn­tags­spek­ta­kel“ mit Kin­der­floh­markt am 4. Sep­tem­ber 2022

Ein ganz neu­er Ver­kaufs­of­fe­ner Sonn­tag mit dem Titel „Sonn­tags­spek­ta­kel“ wird am 04.09.22 vom City­ma­nage­ment by Stadt­ma­cher prä­sen­tiert. Die­ser fin­det im Rah­men des Cobur­ger Klöß­mark­tes statt, der die­ses Jahr sogar einen Tag län­ger gefei­ert wird (01.09. ‑04.09.22).

Erst­mals in die­sem Jahr kann der Klöß­markt-Sonn­tag zum Ein­kau­fen und Bum­meln genutzt wer­den. Das „Sonn­tags­spek­ta­kel“ steht unter dem Mot­to: Schlem­men & Shop­pen, Spiel & Spaß und fin­det von 13:00 bis 18:00 Uhr in der Cobur­ger Innen­stadt statt.

Zahl­rei­che Cobur­ger Ein­zel­händ­ler haben ver­locken­de Ange­bo­te für Ihre Kun­den vor­be­rei­tet. Attrak­ti­ve Rabatt­ak­tio­nen und außer­ge­wöhn­li­che Über­ra­schun­gen locken die Besu­cher in die Geschäfte.

Im Stein­weg prä­sen­tie­ren sich eini­ge Cobur­ger Wochen­markt­stän­de sowie regio­na­le Anbie­ter mit schmack­haf­ten Deli­ka­tes­sen und kuli­na­ri­schen Köstlichkeiten.

In der Spi­tal­gas­se infor­mie­ren Aus­stel­ler aus den Berei­chen Tou­ris­mus, Sport, Mobi­li­tät und Umwelt die Besu­cher über ihr Angebot.

Bei „Musik am Gräfs­block“ sor­gen hei­mi­sche Sin­ger und Song­wri­ter für eine smoot­he Stim­mung und an ver­schie­de­nen Punk­ten in der Innen­stadt bezau­bern Sei­fen­bla­sen­künst­ler die Zuschau­er mit magi­schen Riesenseifenblasen.

Beim „Sonn­tags­spek­ta­kel“ kom­men Kin­der defi­ni­tiv nicht zu kurz! Klei­ne und gro­ße Kin­der erwar­tet jede Men­ge Spaß bei der Spiel- und Mit­mach­ral­lye, die sich quer durch die Stadt zieht und bei der man tol­le Prei­se des Cobur­ger Ein­zel­han­dels gewin­nen kann.

Wie das Gan­ze funk­tio­niert? Es gibt 10 Sta­tio­nen in der Innen­stadt – Klas­si­ker und action­rei­che High­lights! Ange­fan­gen am Alberts­platz mit einem Kin­der­ka­rus­sell und Krea­tiv- und Aktiv­sta­tio­nen der Kir­che Kun­ter­bunt geht es quer durch die Innen­stadt mit Bastel­ak­tio­nen, Kin­der­schmin­ken und dem Luft­bal­lon­künst­ler Clown Mol­li Bal­lon, vor­bei an der Wil­den Pira­ten­rut­sche am Spi­tal­tor oder der Kin­der­eisen­bahn am Kauf­hof bis hin zum Bull­ri­ding im unte­ren Bür­g­laß. Lan­ge­wei­le kommt hier bestimmt nicht auf und wer min­de­stens sechs Auf­kle­ber auf sei­ner Sam­mel­kar­te hat und die Kar­te in den Klöß-Los­topf an der Gräfs­block Büh­ne ein­wirft, hat die Chan­ce auf einen tol­len Gewinn.

Ein wei­te­res High­light des „Sonn­tags­spek­ta­kels“ ist der erste Kin­der­floh­markt im Steinweg.

Zahl­rei­che Stän­de ver­kau­fen dort alles, was Kin­der inter­es­siert – von aus­ran­gier­ten Spiel­sa­chen über Bücher, Fahr­rä­der, Kuschel­tie­re bis zu Beklei­dung und Erst­aus­stat­tung. Han­deln und Feil­schen ist natür­lich aus­drück­lich erlaubt.

Der Ein­tritt zum Klöß­markt und zum „Sonn­tags­spek­ta­kel“ ist übri­gens frei und alle Kin­der­ak­tio­nen sind kosten­los! Das City­ma­nage­ment by Stadt­ma­cher lädt alle Bür­ger und Gäste herz­lich zu bei­den Ver­an­stal­tun­gen ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.