Cobur­ger Wochen- und Gemü­se­markt wer­den für den Klöß­markt verlegt

Am 2. und 3. Sep­tem­ber machen die Markt­stän­de Platz für die Klöß

Märkte am Klößmarkt

Märk­te am Klößmarkt

Weil ab dem 1. Sep­tem­ber auf dem Cobur­ger Markt­platz der Klöß­markt und das Jubi­lä­um der Ein­ge­mein­dun­gen gefei­ert wird, wer­den die Markthändler*innen ihre Stän­de etwas anders aufbauen.

Sowohl der Gemü­se­markt am Frei­tag als auch der Wochen­markt am Sams­tag zie­hen sich auf der west­li­chen Markt­sei­te von der Ein­fahrt Juden­gas­se in Rich­tung Spi­tal­gas­se. Der Wochen­markt wird auch noch einen Teil der Fuß­gän­ger­zo­ne nutzen.

Die Markthändler*innen freu­en sich, den Klöß­markt mit ihrem eige­nen Ange­bot noch berei­chern zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.