Poli­zei­be­richt Hoch­fran­ken vom 22.08.2022

Symbolbild Polizei

Poli­zei­in­spek­ti­on Coburg

Fahrt unter Drogeneinfluss

COBURG. Wäh­rend ihrer abend­li­chen Strei­fen­fahrt kon­trol­lier­ten Cobur­ger Poli­zi­sten am Sonn­tag­abend einen 25-jäh­ri­gen E‑S­coo­ter-Fah­rer. Die­ser stand unter dem Ein­fluss von Betäubungsmitteln.

Bei der Kon­trol­le um 19.50 Uhr in der Gar­den-City-Stra­ße zeig­te der Cobur­ger dro­gen­ty­pi­sche Auf­fäl­lig­kei­ten. Nach einem posi­ti­ven Dro­gen­schnell­test folg­te eine Blut­ent­nah­me im Cobur­ger Kli­ni­kum. Die Beam­ten spra­chen dem Mann eine Fahrt­un­ter­sa­gung aus.

Gegen den 25-Jäh­ri­gen wird wegen einer Ord­nungs­wid­rig­keit nach dem Stra­ßen­ver­kehrs­ge­setz ermittelt.

Bei­fah­rer belei­digt bei Ver­kehrs­kon­trol­le Polizisten

DÖRF­LES-ESBACH, LKR: COBURG. Mit einer Straf­an­zei­ge wegen Belei­di­gung ende­te in der Nacht zum Mon­tag eine Ver­kehrs­kon­trol­le in Dörfles-Esbach.

Cobur­ger Poli­zi­sten kon­trol­lier­ten am Sonn­tag um 23.50 Uhr eine 50-Jäh­ri­ge, die mit ihrem BMW in der Stra­ße „Am Kaser­nen­platz“ unter­wegs war. Wäh­rend der Kon­trol­le misch­te sich immer wie­der der 49-jäh­ri­ge Beglei­ter der Fah­re­rin ein und stör­te die Poli­zi­sten. Der alko­ho­li­sier­te Bei­fah­rer belei­dig­te wäh­rend der Kon­trol­le zudem die Beamten.

Nach­dem die Kon­trol­le der Fah­re­rin been­det war, nah­men die Beam­ten die Per­so­na­li­en des 49-Jäh­ri­gen auf. Gegen die­sen wird nun wegen Belei­di­gung ermittet.

Poli­zei­in­spek­ti­on Kronach

Ver­käu­fer ent­puppt sich als Fake-Shop

Kro­nach: Eine jun­ge Frau aus dem Raum Kro­nach ist offen­sicht­lich Opfer eines Inter­net-Betrugs gewor­den. Die Geschä­dig­te war auf einen Online-Shop auf­merk­sam gewor­den, in dem Hun­de­wel­pen zum Ver­kauf ange­bo­ten wur­den. Die jun­ge Dame lei­ste­te 400,- Euro als Anzah­lung für den Erwerb eines Chi­hua­hua und über­wies das Geld auf ein litaui­sches Kon­to. Einen Hund bekam die Geschä­dig­te nicht. Auch die gelei­ste­te Anzah­lung wird sie wohl nicht mehr zurückbekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.