Dr. Micha­el Schmidt wird neu­er Chef des Amts Bayreuth-Münchberg

Dr. Micha­el Schmidt wird neu­er Lei­ter des Amts für Ernäh­rung, Land­wirt­schaft und For­sten Bay­reuth-Münch­berg. Das hat Land­wirt­schafts­mi­ni­ste­rin Michae­la Kani­ber ent­schie­den. Der 45-jäh­ri­ge Lei­ten­de Forst­di­rek­tor tritt zum 1. Okto­ber die Nach­fol­ge des Lei­ten­den Forst­di­rek­tors Georg Dum­pert an, der Ende Sep­tem­ber in den Ruhe­stand geht.

Dr. Michael Schmidt

Dr. Micha­el Schmidt

Der gebür­ti­ge Ober­fran­ke Dr. Schmidt stu­dier­te Forst­wis­sen­schaf­ten an der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät Mün­chen (TUM). Nach der Staats­prü­fung 2005 war er zunächst an der Lan­des­an­stalt für Wald und Forst­wirt­schaft tätig, bevor er im April 2006 an den Lehr­stuhl für Holz­kun­de und Holz­tech­nik an der TUM wech­sel­te. Ab Dezem­ber 2010 lei­te­te er eine Abtei­lung am Amt für Ernäh­rung, Land­wirt­schaft und For­sten Krum­bach. Im Novem­ber 2011 wech­sel­te er ans Forst­mi­ni­ste­ri­um in Mün­chen. Ab 2017 war Dr. Schmidt an der Staats­kanz­lei beschäf­tigt. Im Febru­ar 2019 über­nahm er am Amt in Kulm-bach zunächst die Lei­tung des Bereichs For­sten, im Novem­ber des glei­chen Jah­res dann die Behör­den­lei­tung. Seit der Neu­aus­rich­tung der Land­wirt­schafts­ver­wal­tung im Juli 2021 lei­te­te er zuletzt den Bereich For­sten am Amt Coburg-Kulmbach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.