Gesund­heits­re­gi­on Stadt und Land­kreis Hof bie­ten ab Sep­tem­ber 2022 kosten­freie Schu­lung zur Betreu­ung von Men­schen mit Demenz an

Ehren­amt­li­che zur Betreu­ung von Men­schen mit Demenz gesucht – neue Ter­mi­ne für Helferkreisschulung

Als Loka­le Alli­anz bie­tet die Gesund­heits­re­gi­on plus Stadt und Land­kreis Hof sowie deren Koope­ra­ti­ons­part­ner erneut eine kosten­freie Schu­lung zur Betreu­ung von Men­schen mit Demenz an.

Ehren­amt­li­che Hel­fer wer­den befä­higt, Men­schen mit Demenz in der Häus­lich­keit stun­den­wei­se zu betreu­en. Die­se wer­den dann über die Fach­stel­len für pfle­gen­de Ange­hö­ri­ge der Rum­mels­ber­ger Dia­ko­nie, des Cari­tas­ver­ban­des Stadt- und Land­kreis Hof sowie des ASD e.V. Sozia­le Dien­ste in Fami­li­en im Hofer Land ver­mit­telt, fach­lich beglei­tet und erhal­ten eine Aufwandsentschädigung.

Die Lei­stun­gen wie zum Bei­spiel gemein­sam spa­zie­ren gehen, mit­ein­an­der ein­kau­fen u.v.m. kön­nen über den Ent­la­stungs­be­trag der Pfle­ge­kas­sen abge­rech­net wer­den, der jedem Pfle­ge­be­dürf­ti­gen ab Pfle­ge­grad I monat­lich zusteht.

In 40 Unter­richts­ein­hei­ten lehrt Mar­tha Link, Alz­hei­mer Gesell­schaft Regio­nal­stel­le Hof/​Wunsiedel e.V., die Betreu­ung Pfle­ge­be­dürf­ti­ger, Kom­mu­ni­ka­ti­on und Beglei­tung. Frau Katha­ri­na Preiß, haus­wirt­schaft­li­che Betriebs­lei­tung über­nimmt das The­ma Unter­stüt­zung bei der Haushaltsführung.

Die Basis­qua­li­fi­zie­rung fin­det an ins­ge­samt vier Tagen (29.09., 30.09., 07.10., 08.10.2022, jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr) in der VHS Hofer Land, Lud­wig­s­tr. 7, 95028 Hof statt.

Anmel­dun­gen nimmt Ute Hop­per­diet­zel unter 09281/57 500 oder ute.​hopperdietzel@​leitstelle-​pflege.​de entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.