Frän­ki­sche Schweiz: Som­mer­fe­ri­en­pro­gramm für Grund­schul­kin­der und Teens vom 5. bis 9. Sep­tem­ber 2022

Som­mer, Son­ne, Feri­en … und eine gan­ze Woche Feri­en­pro­gramm in der Frän­ki­schen Schweiz

Einen Tag Pilot sein, ein Som­mer­fest fei­ern auf der Viel­falts­wie­se Johan­na, bei einem Koch­kurs im Gast­hof Nudeln und Eis selbst zube­rei­ten oder bei einem Bücher­som­mer im Alten Auf­seß ins Mit­tel­al­ter abtau­schen … „Zusam­men mehr errei­chen“ heißt es in die­sem Jahr auch für die Kin­der- und Jugendarbeit!

Durch die Koope­ra­ti­on mit den Jugend­be­auf­trag­ten aus unse­ren 12 Kom­mu­nen gibt es in die­sem Jahr erst­mals eine ILE-Feri­en­wo­che für Grund­schul­kin­der und Teens: Vom 5.9.–9.9.22 fin­den Aus­flü­ge und Mit­mach­ak­tio­nen zwi­schen Wai­schen­feld, Göß­wein­stein, Unter­lein­lei­ter, Eber­mann­stadt, Kir­cheh­ren­bach und Pinz­berg statt.

Online buch­bar ist das Som­mer­fe­ri­en­pro­gramm dank der Unter­stüt­zung durch das Büro für Jugend­ar­beit in Eber­mann­stadt. Nähe­re Infor­ma­tio­nen dazu fin­den Sie auf unse­rer Web­sei­te unter www​.ile​-fsa​.de oder direkt hier.

Mon­tag: 05.09.22

NOT ONLY GIRLS DAY IN AUFSESS

Schmuck und Schmücken­des In der Alten Post­hal­te­rei fil­zen die Kin­der Freund­schafts­bän­der wie vor ewi­gen Zei­ten, fer­ti­gen Schmuck­kor­del wie die Wikin­ger, gehen in die Stein­werk­statt und bear­bei­ten Speck­stein als Anhänger.

Ganz im Stil der Kel­ten, Rit­ter und India­ner…. Oder darf es doch etwas mehr Bling Bling sein? Dann will­kom­men beim Ohr­rin­ge kre­ieren, Per­len­fä­deln für schö­ne Arm­bän­der oder für eine ganz indi­vi­du­el­le Ket­te. Es war­ten ver­schie­de­ne Werk­stät­ten auf Euch und Ihr sucht sel­ber Euer Pro­jekt aus. Uhr­zeit: 9 – 13 Uhr

Diens­tag, 06.09.22

HAL­LO! VIEL­FALTS­WIE­SE JOHANNA

Eröff­nung und Som­mer­fest mit Wald­ba­de­mei­ste­rin­nen, Natur­parkran­gern und Imkern Ihr seid die Ersten, die unse­re Viel­falts­wie­se Johan­na in Göß­wein­stein erkun­den dür­fen. Kommt mit auf unse­re klei­ne grü­ne Oase, die im Rah­men des Regio­nal­bud­gets 2022 geför­dert wur­de – zwi­schen frisch gepflanz­ten Obst­bäu­men, umrahmt von wun­der­schö­nen Wäl­dern. An die Wie­se grenzt direkt eine Doli­ne, über die wir Euch span­nen­de Geschich­ten erzäh­len. Mit etwas Glück sum­men schon die ersten Bie­nen. Wir haben Exper­ten ein­ge­la­den, von denen wir ler­nen, was wir im Klei­nen für die Arten­viel­falt tun können.

Zusam­men mit den Ran­gern des Natur­parks Frän­ki­sche Schweiz – Fran­ken­ju­ra und Wolf-Diet­rich Schrö­ber vom Lehr­bie­nen­stand in Lüt­zels­dorf wol­len wir Unter­künf­te für Insek­ten bau­en. Anschlie­ßend sam­meln wir Kräu­ter auf der Wie­se und stel­len unse­re eige­ne Wild­kräu­ter­but­ter her. Genug getan! Zum Ent­span­nen geht´s in den Wald. Die Wald­ba­de­mei­ste­rin­nen zei­gen Euch, wie viel Kraft Euch Bäu­me schen­ken kön­nen. Und wenn Euch Eure Eltern am Nach­mit­tag abho­len, wol­len wir den schö­nen Tag mit einem klei­nen Eröff­nungs­fest auf der Viel­falts­wie­se Johan­na gemüt­lich aus­klin­gen lassen.

Also noch ein biss­chen Zeit ein­pla­nen und gemein­sam das Leben und die Eröff­nung der Viel­falts­wie­se Johan­na fei­ern – hier ging schließ­lich ein klei­ner Traum in Erfül­lung, der gro­ße Krei­se zie­hen darf. Uhr­zeit: 9:30 – 14:30 Uhr, ab 15 Uhr Som­mer­fest mit Kaf­fee und Kuchen auf der Wiese

Alter­na­tiv:

EIN TAG RUND UM FRI­SCHES OBST UND FRE­CHES GEMÜSE

Gemein­sam stat­ten wir der Soli­da­ri­schen Land­wirt­schaft in Pretz­feld einen Besuch ab. Was bedeu­tet soli­da­ri­sche Land­wirt­schaft über­haupt und was machen sie dort genau? Uhr­zeit: 10 – ca. 12 Uhr

Mitt­woch, 07.09.22

FAS­ZI­NA­TI­ON FLIE­GEN IN DER FRÄN­KI­SCHEN SCHWEIZ

– mit der Flug­schu­le Feu­er­stein Ein­mal ganz nah dran an Flie­gern – Auf der Flug­schu­le Feu­er­stein. Ab wann darf man flie­gen ler­nen? Wo darf man eigent­lich über­all rum­flie­gen und wo nicht? Die­se und wei­te­re inter­es­san­te Infos erfahrt ihr von dem erfah­re­nen Team der Flug­schu­le. Gegen Gebühr kön­nen bei geeig­ne­tem Wet­ter und ver­füg­ba­rem Pilo­ten Rund­flü­ge gebucht wer­den (ab 50 Euro). Für die Trocken­übung könnt Ihr in einem Flie­ger am Boden Pro­be­sit­zen. Das „Ich-sit­ze-in-einem-ech­ten-Cock­pit-Fee­ling“ ist garan­tiert und in der Mit­tags­pau­se wer­det ihr zu Piz­za und einem Getränk ein­ge­la­den! Uhr­zeit: 10 – 15 Uhr

Alter­na­tiv:

DER WALD UND DU

Gemein­sam mit der Wald­päd­ago­gin Sibyl­le Appoldt erkun­den wir den Ebser Schul­wald und schlüp­fen in die Rol­le von Pflan­zen und Tie­ren. Das könnt ihr euch nicht vor­stel­len? Dann pro­biert es doch aus! Uhr­zeit: 10 – 13 Uhr

Und außer­dem MIT­MACH­THEA­TER – AUGU­STI­NE WILL TAN­ZEN vor dem Rat­haus in Mug­gen­dorf Augu­sti­ne, die Clow­nin, steckt vol­ler Ideen. Es krib­belt sie bis in die Fin­ger- und Fuß­spit­zen, wenn sie Musik hört. Dann wol­len ihre lusti­gen Ein­fäl­le Bei­ne krie­gen und die bun­te Welt ent­decken. Onkel Rudi dage­gen ist ein stren­ger Gelehr­ter und unter­hält sich am lieb­sten mit sei­ner Com­pu­ter­maus. „Weil die für alles eine Ant­wort weiß“, sagt er. Er ver­steht nicht, dass Augu­sti­ne so gern mit Lupe und Fern­glas auf die Erde oder in den Him­mel guckt, um von Insek­ten, Wol­ken und Bäu­men das Tan­zen zu ler­nen. Er fin­det, dass Augu­sti­ne zu wild ist und zu zap­pe­lig. Und Augu­sti­ne fin­det, dass Onkel Rudi noch nicht zu alt ist, um mit ihr auf For­schungs­rei­se zu gehen und dabei das Tan­zen zu ler­nen. Uhr­zeit: um 15 Uhr

Don­ners­tag, 08.09.22

EUER BÜCHER­SOM­MER IM ALTEN AUFSESS

Lese­muf­fel oder Bücher­fres­ser? Lest Ihr ger­ne oder nie? Egal das spielt heu­te kei­ne Rol­le. Bringt ein­fach Eurer Lieb­lings­buch mit und wir wer­den uns eine gemüt­li­che Ecke zum Schmö­kern suchen. Dort kann jeder von sei­nem Buch erzäh­len und wir tau­schen unter­ein­an­der die Bücher aus. Wir ent­decken span­nen­de Geschich­ten und neue Welten…Dann wer­den wir ein­tau­chen ins mit­tel­al­ter­li­che Scrip­to­ri­um und mit Federn, Tin­te und Sie­geln ent­ste­hen gehei­me Schriftstücke.

Einen die­ser Geheim­brie­fe wer­den wir auf einer Wan­de­rung zur Fle­der­maus­höh­le ver­stecken… mal schau­en was uns ein­fällt. Wird es eine Schatz­kar­te? Ein Rät­sel oder eine Geschich­te? Es gibt eine klei­ne Erfri­schung und Stär­kung und zum Abschluss dürft Ihr Euch ger­ne noch ein Lese­zei­chen oder klei­nes Heft­chen gestal­ten. Wir und eine Men­ge Bücher freu­en uns auf Euch! Uhr­zeit: 9 – 15 Uhr

PASTA UND GELA­TO – KOCH­KURS BEIM PROFI

Habt Ihr Lust dar­auf, Eure Nudeln sel­ber zu machen? Dann kommt nach Streit­berg-Ober­fel­len­dorf in den Gast­hof Spon­sel. Gemein­sam mit dem Inha­ber und Küchen­chef Gün­ter Spon­sel stellt Ihr Eure eige­nen Nudeln her. Gün­ther Spon­sel hat in der Ster­ne-Gastro­no­mie gelernt und ver­rät Euch sei­ne Tipps und Tricks, wie die haus­ge­mach­te Pasta garan­tiert gelingt. Und für die Nach­spei­se lasst Ihr Eurer Fan­ta­sie frei­en Lauf und kre­iert mit Gün­ter Spon­sel ein cre­mi­ges Eis – das schmeckt nach Som­mer, Son­ne und Feri­en! Uhr­zeit: 9:30 – 12:30 Uhr

Frei­tag, 09.09.22

FAHR­RAD­TOUR NACH BAYREUTH

Na, Lust auf eine Radl-Tour? Wir star­ten in Wai­schen­feld mit unse­rer Tour. Das heu­ti­ge Ziel lau­tet Bay­reuth. Auf dem Weg machen wir ein Pick­nick, bei dem ihr euch mit eurer mit­ge­brach­ten Brot­zeit stär­ken könnt. In Bay­reuth ange­kom­men wol­len wir uns mit einem lecke­ren Eis beloh­nen. Uhr­zeit: 9:30 – 17:00 Uhr

ICH BIN ICH – JEDER IST ANDERS

– Thea­ter­work­shop für Jugend­li­che im K4 in Ebs Jeder Mensch in einer Gemein­schaft ist anders: man­che schüch­tern – ande­re extro­ver­tiert, man­che lei­se – ande­re laut, man­che sport­lich – ande­re krea­tiv. Aber jeder von uns ist wich­tig! Akzep­tie­ren wir all unse­re Schwä­chen wie Stär­ken und respek­tie­ren die Ein­zig­ar­tig­keit jedes Einzelnen.

Mit dem Work­shop ler­nen wir, was jeden von uns beson­ders macht, wie wir uns von ande­ren unter­schei­den und wie wir unse­re Eigen­schaf­ten in der Grup­pe ein­brin­gen kön­nen. Wie kön­nen wir hier­zu Ver­trau­en auf­bau­en und uns auf ande­re ver­las­sen? Hier wird nicht nur die Grup­pen­ge­mein­schaft gestärkt, son­dern auch ein Bewusst­sein für sich selbst ent­wickelt. Uhr­zeit: 9 – 15 Uhr

Online buch­bar ist das Som­mer­fe­ri­en­pro­gramm dank der Unter­stüt­zung durch das Büro für Jugend­ar­beit in Eber­mann­stadt. Nähe­re Infor­ma­tio­nen dazu fin­den Sie auf unse­rer Web­sei­te unter www​.ile​-fsa​.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.