Sel­ber Wöl­fe: Sai­son­aus für Feo­dor Boiarchinov

Saisonaus für Feodor Boiarchinov. Foto: Selber Wölfe
Saisonaus für Feodor Boiarchinov. Foto: Selber Wölfe

Die Sai­son endet für den Wöl­fe-Stür­mer, bevor sie begon­nen hat

Hiobs­bot­schaft für Stür­mer Feo­dor Boi­ar­chi­nov und die Sel­ber Wöl­fe: Bekannt­lich hat­te er sich Ende Janu­ar bei einem Aus­wärts­spiel in Kauf­beu­ren eine schwe­re Schul­ter­ver­let­zung zuge­zo­gen. Wie sich nun her­aus­stell­te, muss sich Feo die­se Woche in Ber­lin erneut an der Schul­ter ope­rie­ren las­sen und wird dadurch für 6–8 Mona­te nicht zur Ver­fü­gung stehen.

Die Sel­ber Wöl­fe wün­schen Feo­dor Boi­ar­chi­nov einen schnel­len und kom­pli­ka­ti­ons­frei­en Hei­lungs­ver­lauf sowie eine voll­stän­di­ge Genesung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.