Hof: CON­TA­C­TA Hoch­Fran­ken 2022 end­lich wie­der in Präsenz

Die CON­TA­C­TA Hoch­Fran­ken an der Hoch­schu­le Hof ist seit Jah­ren der Treff­punkt für Schü­le­rin­nen und Schü­ler, die kom­pe­ten­te Bera­tung rund um die Stu­di­en- und Berufs­wahl suchen. Nach dem pan­de­mie­be­ding­ten Aus­fall 2020 und der digi­ta­len Durch­füh­rung im Vor­jahr fin­det die zwei­tä­gi­ge Mes­se für Hoch­fran­ken und die angren­zen­den Regio­nen in die­sem Jahr nun wie­der in Prä­senz statt. Am 28. und 29. Sep­tem­ber 2022 erwar­ten die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer jeweils von 08:30 bis 14:30 Uhr ein attrak­ti­ves Pro­gramm und viel­fäl­ti­ge Mög­lich­kei­ten, um sich Infor­ma­tio­nen und Inspi­ra­ti­on für ihren spä­te­ren Lebens- und Berufs­weg zu holen. Ins­ge­samt sind ca. 85 Aus­stel­ler und 16 Schu­len beteiligt.

„Die Ent­schei­dung für eine rein digi­ta­le Ver­an­stal­tung war den Ver­ant­wort­li­chen im letz­ten Jahr nicht leicht­ge­fal­len – umso mehr freu­en wir uns nun, dass die CON­TA­C­TA Hoch­Fran­ken nun wie­der dahin zurück­kehrt, wo sie hin­ge­hört: Vor Ort an die Hoch­schu­le Hof“, zeigt sich Hoch­schul­prä­si­dent Prof. Dr. Dr. h.c. Leh­mann erfreut. „Die digi­ta­le Umset­zung der Mes­se im letz­ten Jahr darf zwei­fel­los als gelun­gen bezeich­net wer­den – aller­dings ersetzt nichts die Prä­senz und auch den per­sön­li­chen Aus­tausch zwi­schen Schü­le­rin­nen und Schü­lern einer­seits und den Unter­neh­men ande­rer­seits“, so Dr. Doro­thee Strunz vom SCHU­LE­WIRT­SCHAFT Netzwerk.

Regio­na­le Lehrerfortbildung

Begin­nen wird die dies­jäh­ri­ge CON­TA­C­TA Hoch­Fran­ken bereits offi­zi­ell am Diens­tag, 27.09.2022 um 16 Uhr mit einer Ver­an­stal­tung zur regio­na­len Leh­rer­fort­bil­dung. Refe­rent Dr. Die­ter Doh­men, Direk­tor des For­schungs­in­sti­tu­tes für Bil­dungs- und Sozi­al­öko­no­mie in Ber­lin, wird dabei im Audi­max der Hoch­schu­le Hof (Rehau Audi­max B023) ein beson­ders aktu­el­les The­ma auf­grei­fen: „Jugend in Kri­sen­zei­ten. Wie kön­nen Päd­ago­gin­nen und Päd­ago­gen sowie Aus­bil­de­rin­nen und Aus­bil­der hel­fen?“ lau­tet das The­ma sei­nes rund 100minütigen Vor­trags, der sich beson­ders an Lehr- und Aus­bil­dungs­kräf­te rich­tet. Dr. Die­ter Doh­men geht dabei ins­be­son­de­re auf das Lebens­ge­fühl der Jugend­li­chen, ihre psy­chi­sche Belast­bar­keit sowie ihre Schul- und Aus­bil­dungs­si­tua­ti­on ein. Er stellt die Fra­ge, wel­che Jugend­li­chen beson­ders von nega­ti­ven Kon­se­quen­zen aktu­el­ler Kri­sen wie Coro­na-Pan­de­mie oder Ukrai­ne­krieg betrof­fen sind und wel­che Kon­se­quen­zen sich dar­aus für Schu­le oder Aus­bil­dungs­be­trieb erge­ben. Zudem gibt er prak­ti­sche Hand­lungs­tipps für den Umgang mit betrof­fe­nen Jugendlichen.

Auf­takt­ver­an­stal­tung

Zur offi­zi­el­len Auf­takt­ver­an­stal­tung am 27.09.2022 ab 18 Uhr (Rehau Audi­max B023) erwar­ten die Ver­an­stal­ter rund 150 Gäste aus Schu­len, Wirt­schaft und Ser­vice­clubs. Kern der Ver­an­stal­tung wird eine Podi­ums­dis­kus­si­on zum The­ma „Genera­ti­on Coro­na – wel­che Aus­wir­kun­gen hat die Pan­de­mie auf die Zukunfts­ent­schei­dun­gen jun­ger Menschen?“

Mes­se mit vie­len Angeboten

Neben den Rota­ri­ern unter­stüt­zen in die­sem Jahr auch wie­der die Lions Clubs die CON­TA­C­TA Hoch­Fran­ken. In die­sem Zusam­men­hang wer­den wäh­rend der Mes­se rund 80 Füh­rungs­kräf­te erwar­tet, die den Schü­le­rin­nen und Schü­lern von ihren per­sön­li­chen Erfah­run­gen berich­ten. Die Refe­ren­ten geben dabei einen umfas­sen­den Ein­blick in ihren Berufs­all­tag, berich­ten von ihrem Wer­de­gang und von aktu­el­len Trend und Ent­wick­lun­gen in ihrem Berufs­feld. Die Berufs­in­for­ma­ti­on deckt dabei 36 Berufs­fel­der und 7 fach­über­grei­fen­de Vor­trä­ge ab.

An der CON­TA­C­TA Hoch­Fran­ken neh­men über 2000 Schü­le­rin­nen und Schü­ler fol­gen­der Schu­len der Regi­on und angren­zen­der Gebie­te teil:

- Jean-Paul Gym­na­si­um Hof
– Johann-Chri­sti­an-Rein­hart Gym­na­si­um Hof
– Schil­ler-Gym­na­si­um Hof
– Freie Wal­dorf­schu­le Hof
– Hoch­fran­ken-Gym­na­si­um Naila
– Wal­ter-Gro­pi­us-Gym­na­si­um Selb
– Lui­sen­burg-Gym­na­si­um Wunsiedel
– Gym­na­si­um Münchberg
– Otto-Hahn Gym­na­si­um Marktredwitz
– FOS/BOS Hof
– FOS/BOS Marktredwitz
– Kas­par-Zeuß-Gym­na­si­um Kronach
– Fran­ken­wald Gym­na­si­um Kronach
– Gym­na­si­um Frän­ki­sche Schweiz Ebermannstadt
– Gym­na­si­um Bad Lobenstein
– Juli­us-Mosen-Gym­na­si­um Oelsnitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.