Forch­heim: Sper­rung des Kreis­ver­kehrs wegen Neu­ge­stal­tung des Paradeplatzes

Das Tief­bau­amt und das Ord­nungs­amt der Stadt Forch­heim tei­len mit, dass es im Zuge des drit­ten Bau­ab­schnitts der Neu­ge­stal­tung des Para­de­plat­zes von Mon­tag, den 15. August bis Ende Novem­ber 2022 zur Sper­rung des Kreis­ver­kehrs Klosterstraße/​Paradeplatz/​Marktplatz kommt.

Der Zugang zu den betrof­fe­nen Grund­stücken in die­sem Bereich bleibt frei, teil­wei­se kann es jedoch kurz­zei­tig zu Beein­träch­ti­gun­gen an den Grund­stücks­zu­fahr­ten kom­men. Die Teil­ab­schnit­te der Ver­kehrs­flä­chen wer­den nach Fer­tig­stel­lung zügig wie­der freigegeben.

Eine Umlei­tung ist aus­ge­schil­dert und erfolgt über die Klo­ster­stra­ße, Drei­kir­chen­stra­ße, Bir­ken­fel­der Stra­ße, Andre­as-Stein­metz-Stra­ße und Bam­ber­ger Straße.

Ab 19.08.2022 kann von der Horn­schuch­al­lee wie­der in die Bur­ger­hof­stra­ße zuge­fah­ren wer­den. Die Aus­fahrt von der Bur­ger­hof­stra­ße erfolgt in Rich­tung Marktplatz.

Sper­rung der Tief­ga­ra­ge noch bis Ende Sep­tem­ber 2022

Die Ein­fahrt zur Tief­ga­ra­ge Para­de­platz bleibt noch bis Ende Sep­tem­ber gesperrt. Im Anschluss wird die Zufahrt über den Markt­platz, Ecke Bur­ger­hof­stra­ße, ein­ge­rich­tet. Die Aus­fahrt erfolgt eben­falls über den Markt­platz, bis zum Abschluss der Bau­ar­bei­ten am Kreisverkehr.

Bus­li­ni­en

Die Bus­se von bzw. nach Forch­heim Nord müs­sen in die­sem Zeit­raum über die Bir­ken­fel­der Stra­ße Umlei­tung fah­ren. In der Bir­ken­fel­der Stra­ße wird auf Höhe des Fried­hofs eine Ersatz­hal­te­stel­le ein­ge­rich­tet. Als Ersatz­hal­te­stel­le für Para­de­platz Café Schmitt dient die Hal­te­stel­le Klosterstraße.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.