Adal­bert-Raps-Stif­tung unter­stützt Enga­ge­ment in Coburg

Im Bereich des sozia­len Enga­ge­ments ist es oft­mals die „Hil­fe im Klei­nen“, die Gro­ßes bewirkt. Doch gera­de das Enga­ge­ment auf klein­ster Ebe­ne ist es auch, das auf­grund büro­kra­ti­scher Bestim­mun­gen häu­fig auf kei­ner­lei finan­zi­el­le Unter­stüt­zung zurück­grei­fen kann. Mit ihren soge­nann­ten Mikro­fonds möch­te die Adal­bert-Raps-Stif­tung Orga­ni­sa­tio­nen als auch Pri­vat­per­so­nen best­mög­lich unter­stüt­zen, die sich zugun­sten sozi­al Benach­tei­lig­ter ein­set­zen. Die Arbeit kann im öffent­li­chen, gemein­nüt­zi­gen Raum oder in der Nach­bar­schafts­hil­fe statt­fin­den. Schnell und unbü­ro­kra­ti­sche kön­nen För­der­mit­tel von ein paar Euro bis zu 125 Euro abge­ru­fen werden.

Egal ob es um die Anschaf­fung von Büchern für Sprach­för­der­kur­se, das Mate­ri­al zum Abhal­ten inte­gra­ti­ver Work­shops, Fahrt­ko­sten für Aus­flü­ge oder Equip­ment für Sport- oder Musik­an­ge­bo­te geht: Obwohl sozia­les Enga­ge­ment oft­mals im Rah­men eines Ehren­amts orga­ni­siert wird, ist es doch mit Kosten ver­bun­den. Dabei sind es beson­ders loka­le Initia­ti­ven und Klein­pro­jek­te, denen es an finan­zi­el­len Mit­teln fehlt.

Sowohl Orga­ni­sa­tio­nen, als auch Pri­vat­per­so­nen aus der Stadt und dem Land­kreis Coburg ist es im Rah­men der För­der­richt­li­ni­en mög­lich, zweck­ge­bun­de­ne Mit­tel in Höhe von bis zu 125 Euro pro Pro­jekt­an­trag anzu­for­dern. Hier­für gilt es ledig­lich, ein ein­sei­ti­ges Antrags­for­mu­lar aus­zu­fül­len und zum abschlie­ßen­den Abruf der Pro­jekt­mit­tel alle im Rah­men des Pro­jekts ange­fal­le­nen Aus­ga­ben­be­le­ge beim jewei­li­gen Fonds-Ver­wal­ter vor­zu­le­gen. Das Antrags­for­mu­lar kann unter fol­gen­dem Link abge­ru­fen werden:

https://www.coburg.de/leben/freizeit–und-engagement/inhaltsseiten/mikrofonds-der-adalbert-raps-stiftung.php

Ansprech­part­ne­rin für den Mikro­fonds in Coburg Stadt und Land­kreis ist das Büro Senio­ren & Ehren­amt, Obe­rer Bür­g­laß 1, 96450 Coburg, Tel. 09561 89 2575, senioren-​ehrenamt@​coburg.​de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.