Feri­en­pro­gramm der Bam­ber­ger Muse­en im August

PM23_Ferienprogramm_Familiennachmittag_17.8.SL
Stadt Bamberg lädt im August zum Familienprogramm ein. Foto: Stadt Bamberg

Fami­li­en­nach­mit­tag mit Kin­der­mu­se­ums­werk­statt „Hüb­sche Din­ge aus Holz“

Eine Ver­an­stal­tung im Rah­men der Aus­stel­lung „Holz macht Sachen!“

Mitt­woch, 10. August 2022, 14–16:30 Uhr

Die Expo­na­te der Son­der­aus­stel­lung kön­nen nicht nur bewun­dert wer­den, son­dern auch foto­gra­fiert, berührt, erschnup­pert und gehört wer­den. Dabei reicht das inhalt­li­che Spek­trum von der Bedeu­tung der Bäu­me für die Umwelt über die Holz­ge­win­nung bis zu den viel­fäl­ti­gen Arten der Wei­ter­ver­ar­bei­tung des Hol­zes. Die Aus­stel­lung lädt dank ihrer vie­len Mit­mach-Sta­tio­nen und eines spe­zi­el­len Aus­stel­lungs­hef­tes zum selb­stän­di­gen Ent­decken: Ein Holz­mo­bi­le aus 45 hei­mi­schen Holz­ar­ten zum Anse­hen und Füh­len, eine Baum-Yoga-Medi­ta­ti­ons­sta­ti­on, eine Ent­span­nungs­lie­ge zum Ausprobieren…und auch die Kin­der kön­nen mit­ma­chen: Kas­perl­pup­pen mit Natur­holz­köp­fen, ver­steck­te Holz­tie­re, ein Xylo­phon und wei­te­re span­nen­de Spiel­zeu­ge aus Holz machen die Aus­stel­lung auch für die Klein­sten bestens geeignet.

Und das ist nicht alles: In unse­rer Kin­der­mu­se­ums­werk­statt kön­nen die Kin­der Holz anfas­sen, Holz erle­ben, mit dem leben­di­gen Stoff Holz selbst arbei­ten und hüb­sche bun­te Din­ge aus Holz fertigen.
Kosten: Muse­ums­ein­tritt + 2 € Mate­ri­al, Kei­ne Anmel­dung erfor­der­lich, Ver­an­stal­tungs­ort: Histo­ri­sches Muse­um Bam­berg in der Alten Hof­hal­tung, Dom­platz 7, 96049 Bam­berg, Kon­takt: Tel. +49 (0)951.87 1140 (Kas­se), +49 (0)951.87 1142 (Ver­wal­tung), museum@​stadt.​bamberg.​de, www​.muse​um​.bam​berg​.de

„Tisch­lein deck dich!“ Fami­li­en­nach­mit­tag mit Kin­der­mu­se­ums­werk­statt „Bun­tes Por­zel­lan zaubern“

Diens­tag, 17. August 2022, 14–16:30 Uhr

Eine span­nen­de Ent­deckungs­tour durch die Samm­lung Lud­wig Bam­berg für die gan­ze Fami­lie. Ide­al, um – viel­leicht zum ersten Mal – spie­le­risch mit dem Muse­um in Berüh­rung zu kom­men: Von der geheim­nis­vol­len Unter­was­ser­welt der Del­phi­ne bis zum blau­en Him­mels­zelt der Vögel ist das Alte Rat­haus bevöl­kert. Und zwar tie­risch zer­brech­lich! Mit unse­rem Aus­stel­lungs­heft lüf­ten Kin­der und Erwach­se­ne zusam­men das Geheim­nis im Bauch des gro­ßen Trut­hahns und beob­ach­ten, ob für den Mops auf dem Schoß der fei­nen Dame etwas abfällt. Und da, die ele­gan­te Affen-Ban­de macht Musik – da könn­te man doch mitsingen!

Und das ist nicht alles: Nach einem Spa­zier­gang durch die Por­zel­lan­ka­bi­net­te kön­nen die Kin­der selbst zum Pin­sel grei­fen. Sie kön­nen in unse­rer Kin­der­mu­se­ums­werk­statt ihrer Phan­ta­sie frei­en Lauf las­sen und ihr eige­nes Stück Por­zel­lan in kun­ter­bun­ten Far­ben bemalen.
Kosten: Muse­ums­ein­tritt + 2 € Mate­ri­al, Kei­ne Anmel­dung erfor­der­lich, Ver­an­stal­tungs­ort: Histo­ri­sches Muse­um Bam­berg in der Alten Hof­hal­tung, Dom­platz 7, 96049 Bam­berg, Kon­takt: Tel. +49 (0)951.87 1140 (Kas­se), +49 (0)951.87 1142 (Ver­wal­tung), museum@​stadt.​bamberg.​de, www​.muse​um​.bam​berg​.de

Füh­run­gen

Wei­ßes Gold im Alten Rat­haus, High­lights im Histo­ri­schen Muse­um Bam­berg und wei­te­re Schman­kerl… – Kunst und Geschichte(n) in stim­mungs­vol­ler Atmo­sphä­re erleben

Wei­ßes Gold im Alten Rat­haus – Öffent­li­che Führung

Vier­zehn­tä­gig frei­tags, 15–16 Uhr – näch­ster Ter­min: Frei­tag 12.08.2022

Das berühm­te Alte Rat­haus im Her­zen Bam­bergs darf man nicht nur von außen gese­hen haben: Von der Reg­nitz umspült birgt es als wah­res Schatz­käst­lein die Samm­lung Lud­wig Bam­berg. Neben pracht­vol­len Por­zel­la­nen und Fay­en­cen zeigt sie auch die Ent­wick­lung der Mei­ße­ner Por­zel­lan­erfin­dung sowie Expo­na­te der wich­tig­sten Manu­fak­tu­ren des 18. und 19. Jahr­hun­derts. Der berühm­te Roko­ko­saal bie­tet den besten Blick auf „Klein Vene­dig. Wei­te­re Ter­mi­ne die­ser Füh­rung im vier­zehn­tä­gi­gen Rhyth­mus: 26.08., 09.09., 23.09., 07.10., 21.10.2022

High­lights des Histo­ri­schen Muse­ums – Öffent­li­che Führung

vier­zehn­tä­gig frei­tags, 15–16 Uhr – näch­ster Ter­min: Frei­tag 19.08.2022

Direkt neben dem Dom zeigt das Histo­ri­sche Muse­um in der Alten Hof­hal­tung die kost­ba­ren Samm­lun­gen der Welt­erbe­stadt. Bewun­dern Sie die kunst­hi­sto­risch bedeu­ten­den Gemäl­de und die viel­fäl­ti­gen Geschichts­zeug­nis­se aller Epo­chen, von der Früh­ge­schich­te bis hin zur unmit­tel­ba­ren Gegen­wart. Die reiz­vol­le, archi­tek­to­ni­sche Kulis­se der ehe­ma­li­gen Kai­ser­pfalz flü­stert Erzäh­lun­gen von Kaiser*innen und Bischöfen.

Wei­te­re Ter­mi­ne die­ser Füh­rung im vier­zehn­tä­gi­gen Rhyth­mus: 02.09., 16.09., 30.09., 14.10., 28.10.2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.