Bam­ber­ger Blues- & Jazz­fe­sti­val: Natia Todua statt Dan­ny Bryant

© Natia Todua
© Natia Todua

Schlech­te Nach­rich­ten für die Fans von Dany Bryant. Lei­der hat der cha­ris­ma­ti­sche Blues­mu­si­ker Dan­ny Bryant sei­ne Teil­nah­me aus per­sön­li­chen Grün­den für das 15. Spar­da-Bank Blues- & Jazz­fe­sti­val abge­sagt. Für Bryant wird nun am 11.August Natia Todua nach Bam­berg kom­men. Mit ihrer mar­kan­ten, kri­stall­kla­ren Soul Stim­me hat die 26 Jäh­ri­ge Wahl­ber­li­ne­rin die sieb­te Staf­fel von The Voice of Ger­ma­ny gewon­nen. Wir bedau­ern natür­lich die Absa­ge des Kon­zer­tes von Dan­ny Bryant, freu­en uns aber sehr auf das Kon­zert von Natia Todua. „Wir hof­fen, dass wir Dan­ny Bryant im näch­sten Jahr nach Bam­berg holen kön­nen“, so Festi­val­lei­ter Klaus Stie­rin­ger. Die gebür­ti­ge Geor­gie­rin setz­te sich im Fina­le der TV Show „The Voice“ gegen Bene­dikt Köst­ler, Anna Heim­rath und BB Tho­maz durch – und bescher­te ihrem Coach Samu Haber zugleich den ersten Sieg in der Casting-Show. Das Kon­zert von Natia Todua fin­det am 11. August um 16:30 Uhr auf der Haupt­büh­ne auf dem Max­platz statt. Die kom­plet­te Kon­zert­über­sicht befin­det sich auf www​.spar​da​-festi​val​.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.