Grundschüler_​innen besuch­ten Forch­hei­mer Senio­ren­zen­trum Jörg Creut­zer und Tages­pfle­ge Heroldsbach

logo diakonie bamberg-forchheim

Musik ver­bin­det Generationen

Gemeinsames Musizieren in der Tagespflege Heroldsbach

Gemein­sa­mes Musi­zie­ren in der Tages­pfle­ge Heroldsbach

Musik ver­bin­det Genera­tio­nen. Haut­nah zu erle­ben war das in der Dia­ko­nie-Tages­pfle­ge in Herolds­bach. Die Klas­se 1c/​2c der Grund­schu­le Hau­sen besuch­te die Ein­rich­tung der Dia­ko­nie Bam­berg-Forch­heim, um gemein­sam mit den Tages­pfle­ge-Gästen zu musi­zie­ren. Die Schüler_​innen hat­ten Kin­der­lie­der ein­stu­diert, die die Senior_​innen selbst noch von frü­her kann­ten. Und so san­gen Alt und Jung bald gemein­sam unter Anlei­tung von Miri­am Süm­me­rer von der Grund­schu­le Hau­sen. Auch eini­ge Lie­der mit Cho­reo­gra­phie hat­ten die Grundschüler_​innen ein­stu­diert und schaff­ten es, die Gäste der Tages­pfle­ge zum Mit­klat­schen und Mit­stamp­fen zu ani­mie­ren. Schließ­lich stan­den noch alte Volks­lie­der auf dem Pro­gramm, die Miri­am Süm­me­rer auf dem Akkor­de­on beglei­te­te. Und bei den Klän­gen von „Die Gedan­ken sind frei“ und „Kein schö­ner Land“ klang auch der Besuch der Grund­schu­le Hau­sen musi­ka­lisch gemein­sam aus.

Besuch im Diakonie-Seniorenzentrum Jörg Creutzer

Besuch im Dia­ko­nie-Senio­ren­zen­trum Jörg Creutzer

In Forch­heim waren es die Schüler_​innen der Grund­schu­le Reuth, die die Senior_​innen, die im Dia­ko­nie-Senio­ren­zen­trum Jörg Creut­zer woh­nen, besuch­ten und eben­falls viel Musi­ka­li­sches dabei hat­ten: Im Hof des Pfle­ge­heims gab die ORFF-Grup­pe der Schu­le ein Kon­zert. Unter­stützt durch ihre Klas­sen­leh­re­rin am Kla­vier san­gen die jun­gen Musi­ker vie­le bekann­te Lie­der für und mit den Bewohner_​innen. Dafür gab es nicht nur einen gro­ßen Applaus, son­dern auch noch ein lecke­res Eis für alle Kin­der samt Lehrerin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.