Füh­rung durch die Son­der­aus­stel­lung im Hei­mat­mu­se­um Ebermannstadt

Post innen um 1930. Fotoarchiv Brütting/Rösch
Post innen um 1930. Fotoarchiv Brütting/Rösch

Am Schluss­tag des Alt­stadt­fe­stes in Eber­mann­stadt bie­tet der Muse­ums­bei­rat des Hei­mat­mu­se­ums eine Füh­rung durch die Son­der­aus­stel­lung „Ebser Brau- und Bier­ge­schich­ten“ an. Beginn der Füh­rung am 15. August ist um 16.00 Uhr. Inter­es­sen­ten wer­den um Anmel­dung unter der Ruf­num­mer 09194 506–40 oder per Mail an heimatmuseum@​ebermannstadt.​de gebeten.

Dane­ben besteht zur übli­chen Öff­nungs­zeit am Sonn­tag, 14. August zwi­schen 14.00 und 17.00 Uhr die Mög­lich­keit, das Muse­um mit der Son­der­aus­stel­lung auf eige­ne Faust zu erkunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.