Ein Frei­wil­li­ges Sozia­les Jahr auf dem Pfer­de­hof in Bau­nach verbringen

Neue Wege gehen – FSJ bei den Pfer­de­part­ner Fran­ken e.V.

Der Ver­ein Pfer­de­part­ner Fran­ken in Bau­nach sucht Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber für ein Frei­wil­li­ges Sozia­les Jahr. In einer Pres­se­mit­tei­lung heißt es dazu:

Du möch­test erste wert­vol­le Erfah­run­gen im Arbeits­le­ben sammeln?

Du bist bald mit der Schu­le fer­tig und noch auf der Suche nach einem für dich pas­sen­den Berufsfeld?

Du möch­test dei­ne Stär­ken erpro­ben und her­aus­fin­den, ob du belast­bar genug bist für dei­ne künf­ti­ge Ausbildung?

Du möch­test dich sozi­al und inte­gra­tiv stär­ker engagieren?

Du möch­test ger­ne mit Tie­ren umge­hen und magst ins­be­son­de­re auch Pferde?

Du bist ger­ne drau­ßen in der Natur?

Du bist kör­per­lich belast­bar und packst ger­ne mit an?

Ab August 2022 geben wir dir die Mög­lich­keit, ein Frei­wil­li­ges Sozia­les Jahr bei uns zu absolvieren.

Was wir uns von dir wünschen:

Abso­lu­te Zuver­läs­sig­keit im Umgang mit den Pfer­den, freund­li­cher und hilfs­be­rei­ter Kon­takt zu unse­ren Schü­lern, eigen­ver­ant­wort­li­ches Enga­ge­ment und eine gro­ße Ein­satz­be­reit­schaft im Rah­men des FSJ.

Dei­ne Aufgaben:

• Pfle­ge und The­ra­pien der Anla­ge und der Pferde

• Unter­stüt­zung in der Kin­der- und Jugend­be­treu­ung sowie inte­gra­ti­ven Gruppen

• Unter­stüt­zung der Aus­bil­der und Ehren­amt­li­chen bei deren Aufgaben

• Pfle­ge der Ausrüstung

• Mit­hil­fe bei der Orga­ni­sa­ti­on und Aus­ar­bei­tung sowie Umset­zung des Vereinslebens

Wir bie­ten:

Ein enga­gier­tes Team und wer­te­ori­en­tier­tes Mit­ein­an­der, abwechs­lungs­rei­ches Betä­ti­gungs­feld, viel Bewe­gung an der fri­schen Luft, eine ange­mes­se­ne monat­li­che Auf­wands­ent­schä­di­gung, stän­di­ge inter­ne Aus- und Wei­ter­bil­dung und einen Kurs zum Übungsleiter.

Haben wir Dein Inter­es­se geweckt?

Dann infor­mie­re Dich ger­ne unter: info@​pferdepartner-​franken.​de.

Wir freu­en uns auf Dei­ne Rückmeldung.

Team Pfer­de­part­ner Fran­ken e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.