Von Aug­men­ted Rea­li­ty bis zu Gami­fi­ca­ti­on: Die Fich­tel­App infor­miert ab sofort über den Land­kreis Wunsiedel

Von Augmented Reality bis zu Gamification Die FichtelApp informiert über den Landkreis Wunsiedel Juli 2022
Die Entwicklung der FichtelApp ist eine Gemeinschaftsleistung des Teams aus dem Landratsamt mit vielen externen Partnern aus Vereinen, Kommunen oder dem Bereich Tourismus. Foto: Landratsamt Wunsiedel

Mehr als eine Regio­nal-App: Die Fich­tel­App steht im App­S­to­re und im Goog­le Play Store zum Down­load bereit

Von Augmented Reality bis zu Gamification Die FichtelApp informiert über den Landkreis Wunsiedel Juli 2022

Die Fich­tel­App bie­tet neben Infor­ma­tio­nen auch eine gan­ze Rei­he von Fea­tures, die bis­lang noch in kei­ner Regio­nal-App zu fin­den waren – bei­spiels­wei­se eine eige­nen Fich­tel-Com­mu­ni­ty, sowie Aug­men­ted Rea­li­ty- und Gami­fi­ca­ti­on-Funk­tio­nen. Foto: Land­rats­amt Wunsiedel

Das Fich­tel­ge­bir­ge für die Hosen­ta­sche, das ist die Fich­tel­App, die jetzt von allen Inter­es­sier­ten aus dem Land­kreis, aber natür­lich auch dar­über hin­aus genutzt wer­den kann. Sie bie­tet neben Infor­ma­tio­nen auch eine gan­ze Rei­he von Fea­tures, die bis­lang noch in kei­ner Regio­nal-App zu fin­den waren – bei­spiels­wei­se eine eige­nen Fich­tel-Com­mu­ni­ty, sowie Aug­men­ted Rea­li­ty- und Gamification-Funktionen.

Auf spe­zi­ell aus­ge­wähl­ten inter­ak­ti­ven Tou­ren und Wegen kön­nen die Nut­ze­rin­nen und Nut­zer Quiz­ze lösen, Vide­os anse­hen, Audi­os hören oder vir­tu­ell dank Aug­men­ted Rea­li­ty die Gegend erkun­den. Zusätz­lich wer­den Punk­te gesam­melt und die User stei­gen so in immer neue Levels auf und kön­nen sich mit der Com­mu­ni­ty mes­sen. Vor­aus­set­zung dafür ist nur, dass man sich für die Com­mu­ni­ty vor­her regi­striert hat. Die Regi­strie­rung ermög­licht auch, sich ein eige­nes Nut­zer­pro­fil zu erstel­len. Die­ses führt dazu, dass Mit­glie­der alle Funk­tio­nen der Fich­tel­App ganz indi­vi­du­ell für sich nut­zen kön­nen und genau die Inhal­te bevor­zugt ange­zeigt bekom­men, die zu den eige­nen Inter­es­sen pas­sen. Mit­glie­der der Com­mu­ni­ty kön­nen dar­über hin­aus ihre Ideen und Initia­ti­ven in der Ideen­schmie­de tei­len, an Pro­jek­ten mit­ar­bei­ten oder mit Gleich­ge­sinn­ten über den Fich­tel-Treff in Kon­takt treten.

Um immer auf dem Lau­fen­den zu blei­ben, was in den ein­zel­nen 17 Städ­ten und Gemein­den des Land­krei­ses Wun­sie­del i. Fich­tel­ge­bir­ge pas­siert, gibt es die Fich­tel-News. Hier wer­den auto­ma­ti­siert Infor­ma­tio­nen ein­ge­spielt und Insi­der­tipps ver­öf­fent­licht, mit denen man die Regi­on fern­ab von klas­si­schen Ange­bo­ten erle­ben kann.

Hin­ter dem soge­nann­ten High­light-Radar ver­birgt sich eine inter­ak­ti­ve Über­sichts­kar­te. Dort fin­den Use­rin­nen und User Infos zu Ver­an­stal­tun­gen, Über­nach­ten, Essen & Trin­ken, Tou­ren & Wege, Läden & Betrie­be, Sehens­wer­tes oder Aktivitäten.

Land­rat Peter Berek: „Mit der Ent­wick­lung der Fich­tel­App set­zen wir einen Wunsch aus der Bevöl­ke­rung um, der bei der Ideen­samm­lung für das För­der­pro­gramm Smar­tes Fich­tel­ge­bir­ge ent­stan­den ist. Bei der Ent­wick­lung haben wir des­halb auch die Bür­ger sowie Mit­glie­der aller Kreis­tags-Frak­tio­nen und ver­schie­de­ne Test­grup­pen ein­ge­bun­den. Unser Anspruch war mehr zu bie­ten als das, was man bis­her von Regio­nal-Apps kennt. Schließ­lich ist die App ein Teil der erfolg­reich­sten Regio­nal­mar­ke­ting­kam­pa­gnen Deutsch­lands #frei­raum­fich­tel­ge­bir­ge und #frei­raum­für­ma­cher. Unse­re Kult­fi­gur Wer­ner, der auch in der App immer wie­der auf­taucht, stellt optisch die­se Ver­bin­dung her.“

Und Oli­ver Rauh, Pro­jekt­lei­ter Smar­tes Fich­tel­ge­bir­ge, ergänzt: „In Zusam­men­ar­beit mit der Agen­tur Ergosign GmbH aus Saar­brücken konn­ten wir die Idee einer Regio­na­len-App erfolg­reich umset­zen. Wir sind davon über­zeugt, mit der Fich­tel­App sowohl für unse­re Bür­ge­rin­nen und Bür­ger als auch Tou­ri­stin­nen und Tou­ri­sten einen Mehr­wert zu bie­ten. Der #macher­spi­rit des Fich­tel­ge­bir­ges zeigt sich in der Anwen­dung und soll zu einem treu­en digi­ta­len Beglei­ter wer­den – mit Spaß-Garantie.“

Die Fich­tel­App, eines der zen­tra­len Pro­jek­te des Smart City-Modell­pro­jekts des Land­krei­ses Wun­sie­del i. Fich­tel­ge­bir­ge, kann kosten­los genutzt und im App­S­to­re (iOS) sowie unter Goog­le Play (Android) her­un­ter­ge­la­den werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.