Impf­zen­trum Bam­berg: Vor­sor­ge tref­fen – auch ohne Termin

Symbolbild Impfung

Früh­zei­tig zur Auf­fri­schung, ange­pass­te Öff­nungs­zei­ten des Impf­zen­trums Bam­berg ab August beachten

Best­mög­lich geschützt gegen Coro­na in den Herbst gehen: Das Impf­zen­trum Bam­berg bie­tet dazu auch ohne Anmel­dung die emp­foh­le­ne drit­te Imp­fung oder die vier­te Imp­fung (laut Stän­di­ger Impf­kom­mis­si­on ab 70 Jah­ren) an. Dabei ist zu beach­ten, dass sich ab dem 1. August 2022 die Öff­nungs­zei­ten ändern: Am Haupt­stand­ort in Hall­stadt wer­den dann mon­tags kei­ne Impf­stun­den mehr ange­bo­ten. Die­se Ände­rung gilt vor­erst für den gan­zen Monat August. Außer­dem bie­tet das Impf­zen­trum die Impf­stun­den ohne Anmel­dung an der Außen­stel­le am Zen­tra­len Omni­bus­bahn­hof in Bam­berg (ZOB) nur noch im Juli an. Wer sich am ZOB imp­fen las­sen will, hat somit am Sams­tag, 30. Juli 2022, letzt­mals die Gele­gen­heit dazu.

Fol­gen­de Öff­nungs­zei­ten sind zu beach­ten – Ände­run­gen in Klammern:

Haupt­stand­ort des Impfzentrums

Emil-Kem­mer-Stra­ße 33, 96103 Hall­stadt:

  • mon­tags 8 bis 14 Uhr (letzt­mals am 25. Juli 2022)
  • diens­tags 8 bis 14 Uhr
  • mitt­wochs 8.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 19 Uhr
  • don­ners­tags 8 bis 14 Uhr
  • frei­tags 8.30 bis 13 Uhr und 13.30 bis 19 Uhr
  • sams­tags 9 bis 14 Uhr

Außen­stel­le am Zen­tra­len Omnibusbahnhof

Pro­me­na­de­stra­ße 6a, 96047 Bam­berg (letzt­mals am 30. Juli 2022 geöffnet):

  • frei­tags 13 bis 18 Uhr
  • sams­tags 9 bis 14 Uhr (jeweils ohne Anmeldung)

Alle Infor­ma­tio­nen zur Coro­na-Schutz­imp­fung sind unter www​.impf​zen​trum​-bam​berg​.de zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.