Blick über den Zaun: Vor­stand der VR-Bank Mit­tel­fran­ken in Ans­bach ernennt Johan­nes Brün­ner zum Prokuristen

Blick über den Zaun: Vorstand der VR-Bank Mittelfranken in Ansbach erteilt Johannes Brünner Prokura Juli 2022
Im Bild von links: Richard Oppelt, Hermann Meckler, Dr. Gerhard Walther, Johannes Brünner, Dr. Carsten Krauß, Erwin Einzinger. Foto: VR-Bank Mittelfranken Mitte eG

Pro­ku­ra für Johan­nes Brünner

Lei­ter des Berei­ches Gesamt­bank­steue­rung zum Pro­ku­ri­sten ernannt

Dem Lei­ter des Berei­ches Gesamt­bank­steue­rung, Johan­nes Brün­ner, wur­de vom Vor­stand der VR-Bank Mit­tel­fran­ken Mit­te eG mit sofor­ti­ger Wir­kung Pro­ku­ra verliehen.

„Herr Brün­ner passt her­vor­ra­gend zu unse­rem Haus. Er ist eine außer­ge­wöhn­lich flei­ßi­ge und enga­gier­te Füh­rungs­kraft. Er iden­ti­fi­ziert sich in hohem Maße mit unse­rer VR-Bank und den genos­sen­schaft­li­chen Wer­ten. Mit Begei­ste­rung führt er sein Team äußerst erfolg­reich“, so Dr. Ger­hard Walt­her, Vor­stands­vor­sit­zen­der der VR-Bank. Wir haben gro­ßes Ver­trau­en in ihn und sei­ne Lei­stun­gen und freu­en uns auf die künf­ti­ge Zusammenarbeit“.

Brün­ner, der seit über zehn Jah­ren bei der VR Bank Mit­tel­fran­ken Mit­te eG arbei­tet, sieht es als beson­de­ren Ver­trau­ens­be­weis der Geschäfts­lei­tung, ihm die­se beson­de­re Voll­macht zu ertei­len. „Es bestä­tigt mei­ne bis­he­ri­ge Arbeit und das erfolg­rei­che Mit­ein­an­der eines erst­klas­si­gen Teams“, so der Prokurist.

Der 33-jäh­ri­ge hat­te schon sei­ne Aus­bil­dung über ein dua­les Stu­di­um bei der Genos­sen­schafts­bank absol­viert und sam­mel­te anschlie­ßend umfang­rei­che Erfah­run­gen in den Berei­chen Stra­te­gie und Gesamtbanksteuerung.

Dem VR-Ver­bund­stu­di­um an der Hoch­schu­le Ans­bach ließ der Pro­ku­rist ein Master-Stu­di­um in der Fach­rich­tung Ban­king & Finan­ce an der Stein­beis Hoch­schu­le in Ber­lin fol­gen, auch die­sen Stu­di­en­gang Dual und damit neben sei­ner beruf­li­chen Tätig­keit. Johan­nes Brün­ner ist ver­hei­ra­tet und Vater einer Toch­ter. Er lebt mit sei­ner Fami­lie in Flachslanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.