Das Forch­hei­mer Kom­pe­tenz­netz­werk f.i.t. ver­an­stal­te­te einen Work­shop zum The­ma „Daten­schutz“

Forchheimer Kompetenznetzwerk f.i.t. Veranstaltung Workshop Datenschutz Juli 2022
Diesmal versammelten sich die Mitglieder und Interessierten von f.i.t. im Medical Valley Center Forchheim. Der Abend stand unter dem Thema „Datenschutz“. Foto: Landratsamt Forchheim

Work­shop des Kom­pe­tenz­netz­werk f.i.t.

Das Kom­pe­tenz­netz­werk f.i.t. – Forch­hei­mer Infor­ma­ti­ons­tech­no­lo­gie, ein Zusam­men­schluss von IT-Unter­neh­men der Regi­on, traf sich zu einem Workshop

Dies­mal ver­sam­mel­ten sich die Mit­glie­der und Inter­es­sier­ten von f.i.t. im Medi­cal Val­ley Cen­ter Forch­heim. Der Abend stand unter dem The­ma „Daten­schutz“. Zu Beginn begrüß­te Dr. Andre­as Rösch von der Wirt­schafts­för­de­rung des Land­krei­ses Forch­heim die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer und über­gab das Wort an Mar­tin Sai­ler-Arnold, Inha­ber der 4All-Group in Kir­cheh­ren­bach und neu­es f.i.t.-Mitglied, der in sei­nem Vor­trag über „Daten­schutz online: Ist Ihre Web­site DSGVO-kon­form?“ refe­rier­te. Gro­ße The­men wie Coo­kies, Auf­trags­da­ten­ver­ar­bei­tung und die Daten­schutz­er­klä­rung waren Inhalt des Impul­ses. Das Publi­kum war immer wie­der erstaunt, wie dyna­misch, viel­sei­tig und zugleich wider­sprüch­lich die­ses Gesetz ist. Am Ende sei­nes Vor­trags ver­such­te er die Zuhö­rer­schaft etwas zu beru­hi­gen, denn in Frank­reich wird das The­ma Daten­schutz noch stren­ger gesehen.

Im Anschluss an den Vor­trag stell­ten sich zwei wei­te­re neue Mit­glie­der vor. Andy Laveatz über­nahm die Vor­stel­lung für Pro­Ca­re­ment GmbH. Das Start-Up sitzt in Forch­heim und gehört zu den TOP 3 Start-Ups Euro­pas. Mit der App Pro­H­erz sol­len an Herz­in­suf­fi­zi­enz lei­den­de Per­so­nen wie­der mehr Fle­xi­bi­li­tät und Lebens­qua­li­tät gewin­nen. Gleich­zei­tig kön­nen durch die regel­mä­ßi­ge Über­wa­chung der Pati­en­tin­nen und Pati­en­ten Not­fallein­lie­fe­run­gen in Kran­ken­häu­ser immens redu­ziert wer­den. Anton von der WIR​DU​ZEN​.DIGI​TAL GmbH stell­te eben­falls sei­ne E‑Com­mer­ce-Agen­tur mit Sitz in Göß­wein­stein und einer Depen­dance in Salz­burg vor. Das The­ma „New Work“ ist in sei­nem Unter­neh­men längst ange­kom­men und den Arbeit­neh­me­rin­nen und Arbeit­neh­mern wird größt­mög­li­cher Frei­raum gewährt.

Zum Abschluss konn­ten die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer den Abend bei einem klei­nen Snack und guten Gesprä­chen aus­klin­gen las­sen. Die näch­ste Ver­an­stal­tung fin­det im Okto­ber statt.

Alle wei­te­ren Infos wer­den unter www​.forch​heim​-it​.de ver­öf­fent­licht. Ansprech­part­ner rund um das Netz­werk f.i.t. ist die Wirt­schafts­för­de­rung des Land­krei­ses Forch­heim, Tel. 09191 86 1021, wifoe@​lra-​fo.​de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.